Deutsch:

Die freie und offene Büro-Software
Apache OpenOffice 4.1.1 ist verfügbar!

OpenOffice.org Pressemitteilung vom 29.03.2007

OpenOffice.org in Version 2.2 veröffentlicht

Erweiterung des PDF-Exports und Verbesserung der Vista-Kompatibilität
Neue Version beseitigt potentielle Sicherheitslücken

Das Projekt OpenOffice.org gibt die Verfügbarkeit der deutschsprachigen Version von OpenOffice.org 2.2, der aktuellsten Version der führenden freien Office Suite, bekannt.

Die neue Version zeichnet sich durch ein wesentlich professionelleres Schriftbild aus. Das ist das Ergebnis einer "Kerning" genannten Technik, die zur Verbesserung der Darstellung von proportionalen Schriftarten dient und mit Version 2.2 nun standardmäßig aktiviert wird. Die Funktionalität des integrierten PDF-Konverters wurde abermals erweitert. Jetzt ist die optionale Erstellung von Lesezeichen und der wahlweise Export von Formularfeldern möglich. Auch in puncto Kompatibilität bringt die neue Version Verbesserungen. Während schon OpenOffice.org 2.1 problemlos unter Windows Vista funktionierte, nutzt Version 2.2 nun einige der neuen Vista-Funktionen, wie beispielsweise einen erweiterten Dateidialog, um sich an das Look and Feel des neuen Betriebssystems anzupassen.

Zudem behebt die neue Version einige potentielle Sicherheitslücken der Vorversion.

In Calc wurde die Unterstützung für die Microsoft-Dateiformate erweitert (Pivot-Tabelle und der Export weiterer trigonometrischer Funktionen). Base erhielt einen verbesserten SQL-Editor und ein neues Feature, das "Subqueries" ermöglicht; zudem wurde die Kompatibilität zu einzelnen Datenbanktreibern wie Oracle ODBC verbessert. Die Handhabung von versteckten Folien wurde in Impress intuitiver gestaltet.

OpenOffice.org ist aber nicht nur ein Softwarepaket, es ist ebenfalls eine großartige Werkzeugsammlung für Entwickler. Die OpenOffice.org-Extensions, die Drittanbietern die einfache Ergänzung und Integration eigener Erweiterungen ermöglichen, wurden nun enger in OpenOffice.org integriert und um die Möglichkeit ergänzt, Updates für installierte Erweiterungen zu finden und zu installieren.

Version 2.2 ist das erste Release von OpenOffice.org in diesem Jahr und zeugt von den Bemühungen des Projektes, den Anwendern neue Funktionen im Zeitraum von wenigen Monaten verfügbar zu machen.

Mit Verfügbarkeit der Version 2.2 wird zeitgleich auch das Versionierungsschema geändert, um dem verbesserten Release-Zyklus Rechnung zu tragen. Zur besseren Planbarkeit werden künftig so genannte "Minor Releases" (2.2, 2.3 etc.) ca. alle sechs Monate erscheinen - anstatt wie bisher vierteljährlich. Sie werden neben Fehlerbereinigungen vor allem auch neue Features beinhalten. Zwischen den Releases werden Fehlerkorrekturen im Rahmen von "Micro Releases" (z.B. 2.2.1, 2.2.2) verfügbar gemacht. An den Features und der Funktionalität wird dabei jedoch keine Änderung vorgenommen. Diese Neuerung gibt vor allem Unternehmen und Distributoren die Möglichkeit, ihre Updatezyklen besser planen zu können.

Kurz nach Freigabe der neuen Version wird auch eine Aktualisierung der PrOOo-Box, eine Distribution des deutschsprachigen Projekts, sowohl auf CD als auch auf DVD verfügbar sein. Ebenso gibt es eine neue Version von OpenOffice.org Portable, eine Version für den USB-Stick.

Kontakt
Pressekontakt: Florian Effenberger <presse@openoffice.org>
Website OpenOffice.org: http://de.openoffice.org
Webseite PrOOo-Box: http://www.prooo-box.org
Website OpenOffice.org Portable DE: http://www.oooportable.org
Website zu den potentiellen Sicherheitslücken: //security/


Über OpenOffice.org

Das Projekt OpenOffice.org ist eine internationale Gemeinschaft von Freiwilligen und Sponsoren, allen voran Gründungsmitglied und Hauptsponsor Sun Microsystems. OpenOffice.org entwickelt, unterstützt und vermarktet das gleichnamige Open-Source-Büropaket und kann im Internet unter http://de.openoffice.org besucht werden. Das Programm bietet eine vollständige Unterstützung für das OpenDocument-Format (ISO/IEC Standard 26300) und ist auf allen wichtigen Plattformen in über 60 Sprachen verfügbar.

Valid XHTML 1.0 Transitional

Apache Software Foundation

Apache Software Foundation

Copyright & License | Privacy | Website Feedback | Contact Us | Donate | Thanks

Apache, the Apache feather logo, and OpenOffice are trademarks of The Apache Software Foundation. OpenOffice.org and the seagull logo are registered trademarks of The Apache Software Foundation. Other names appearing on the site may be trademarks of their respective owners.