Deutsch:

Die freie und offene Büro-Software
Apache OpenOffice 4.1.0 ist verfügbar!

OpenOffice.org Pressemitteilung vom 12.12.2006

Neue Version 2.1 von OpenOffice.org in deutscher Sprache erschienen

 Das Projekt OpenOffice.org gibt heute die Verfügbarkeit der deutschsprachigen Version 2.1 der gleichnamigen Office-Suite bekannt. Die neue Version wartet mit zahlreichen neuen Funktionen auf.

So unterstützt Impress jetzt einen Mehrbildschirm-Modus, in dem Folien und Notizen auf getrennten Bildschirmen angezeigt werden können. Auch das Base-Modul hat Verbesserungen v.a. beim Zugriff auf Access-Datenbanken erfahren. Der beliebte Quickstarter ist nun auch als GTK-Applikation für Linux und kompatible Systeme verfügbar und in Calc wurde der HTML-Export überarbeitet. Daneben wurden fünf neue Lokalisierungen in OpenOffice.org aufgenommen sowie Lokalisierungsfehler behoben und Inkonsistenzen bei den Tastenkürzeln beseitigt. Insbesondere für Entwickler dürfte interessant sein, dass die Extensions (ehemals Packages) jetzt auch Versionsinformationen beinhalten können. So können Updates von Packages einfacher verwaltet werden.

In der Version 2.1 wurde die Möglichkeit zum Online-Update nochmals erweitert. Standardmäßig sucht OpenOffice.org jetzt auch automatisch in regelmäßigen Abständen nach einer neuen Version. Selbstverständlich ist diese Funktion auch jederzeit deaktivierbar und die Nutzer werden beim ersten Programmstart auf diese Option hingewiesen.

Kurz nach dem Erscheinen der neuen Version 2.1 wird auch eine neue Version der PrOOo-Box, einer Zusammenstellung von OpenOffice.org mit zahlreichen Schriften, Vorlagen und Hilfsprogrammen auf einer CD, zum Download bereitstehen. Ebenfalls aktualisiert wird OpenOffice.org Portable, eine direkt vom USB-Stick lauffähige Version.

Kontakt
Webseite: http://de.openoffice.org
Webseite PrOOo-Box: http://www.prooo-box.org
Webseite OOoPortable: http://www.oooportable.org
Pressekontakt: Florian Effenberger <presse@openoffice.org>
Download: http://de.openoffice.org/downloads/quick.html


Über OpenOffice.org
Das Projekt OpenOffice.org ist eine internationale Gemeinschaft von Freiwilligen und Sponsoren, allen voran Gründungsmitglied und Hauptsponsor Sun Microsystems. OpenOffice.org entwickelt, unterstützt und vermarktet das gleichnamige Open-Source-Büropaket und kann im Internet unter http://de.openoffice.org besucht werden. Das Programm bietet eine vollständige Unterstützung für das OpenDocument-Format (ISO/IEC Standard 26300) und ist auf allen wichtigen Plattformen in über 60 Sprachen verfügbar.

Valid XHTML 1.0 Strict

Apache Software Foundation

Copyright & License | Privacy | Website Feedback | Contact Us | Donate | Thanks

Apache, the Apache feather logo, and OpenOffice are trademarks of The Apache Software Foundation. OpenOffice.org and the seagull logo are registered trademarks of The Apache Software Foundation. Other names appearing on the site may be trademarks of their respective owners.