Die freie und offene Büro-Software
Apache OpenOffice 4.0.1 ist verfügbar!

Referenzkunden


Diese Liste ist eine Zusammenstellung vieler (aber bei weitem nicht aller) Referenzkunden, die OpenOffice.org erfolgreich einsetzen.
Wenn Sie in diese Liste aufgenommen werden möchten, schreiben Sie bitte an uns.

Sollten Sie Fehler finden, Änderungen oder Ergänzungen melden wollen: Schreiben Sie uns bitte ebenfalls. Wir bedanken uns schon jetzt dafür!

Verweise innerhalb dieser Seite

Wir haben die Seite der Übersichtlichkeit halber regional aufgeschlüsselt. Sie können die Tabellen nach einem beliebigen Begriff filtern und durch Anklicken der Spaltenköpfe sortieren.

^ OpenOffice.org - Referenzkunden (Deutschland)
Filtern mit (Satz enthält):
Kunde Adresse Kontakt Bemerkung
SEO Küche Internet Marketing GmbH&Co. KG83059 Kolbermoor, Fraunhoferstr 6Carsten SchumannWir benutzen seit 2009 OpenOffice und sind extrem zufrieden was den Support und die Leistungen angeht. OpenOffice beweist dass Open Source Projekte Sinn haben.
Homepage: www.seo-kueche.de
Dynamicdrive.de Webmarketing 01127 Dresden, Oberauer Str. 1Olaf Kerner Wir verwenden OpenOffice unter Win XP wegen der hervorragenden Stabilität und des integrierten .pdf- Konverters.
LA-X(TM)Andreas Langen 01187 Dresden, Wurgwitzer Str. 34Andreas Langen Als ein im Java-Umfeld tätiges Unternehmen ist es natürlich konsequent, auf die Produkte von Sun Microsystems zu setzen. Die Desktopmaschinen sowie Laptops in meinem Unternehmen sind alle entweder mit StarOffice oder mit OpenOffice ausgestattet. Je nach OS und Einsatzschwerpunkt.
creapixgmbh @ co.kg 01277 Dresden, Schandauer Str. 57Christian WaldnerWir bewältigen unsere gesamte Kundenkorrespondenz, unsere Buchhaltung und unseren Schriftverkehr mit OpenOffice.org. Für die Kommunikation mit Kunden ohne OpenOffice.org nutzen wir die Exportfunktion für PDF. Angefangen haben wir mit StarOffice 5.0. Unseren Kunden bieten wir Netzwerklösungen Linux/Windows, Webprogrammierung und Design.
Jusos Leipzig 04103 Leipzig, Rosa-Luxemburg-Str. 19/21Toralf Herschel Wir haben OOo (natürlich) im Büro installiert und es allen Mitgliedern verfügbar gemacht. Siehe auch unsere Anträge zu OpenSourceSoftware unter www.jusos-leipzig.de/52.html
uni-VERSAL Journalistenbüro Leipzig04103 Leipzig, Rosa-Luxemburg-Str. 10Uwe Niemann Wir nutzen OpenOffice.org für unsere Korrespondenz, für die Buchhaltung und das Schreiben unserer journalistischen und PR-Texte. Besonders gut gefällt uns die PDF-Exportfunktion.
Cengolio translationsGerberstraße 20, 04105 LeipzigBekim NikciUnser junges online Übersetzungsagentur benutzt seit Anfang 2009 erfolgreich die OpenOffice Suite. Wir sind sehr zufrieden mit dem Funktionsumfang und der Bedienbarkeit. Danke !
Homepage: www.cengolio.com
Trixom Kulturcafé 04107 Leipzig, Härtelstr. 21Andreas Otto Nachdem ich meine gesamte private und geschäftliche Büroarbeit ausschließlich mit OpenOffice.org verrichte, war es naheliegend, diese freie Office-Suite auch auf den Internet-Rechnern des Cafés einzusetzen und damit meinen Gästen zugänglich zu machen.
Girokonto-Vergleich 04155 Leipzig, Herloßsohnstr. 12Tino Kuhl Als Finanzdienstleister im Bereich Direktbanking arbeiten wir seit Jahren erfolgreich und effektiv mit OpenOffice.org. Unsere Mitarbeiter schätzen die einfache Handhabung und die - selbst bei älteren Systemen - hohe Perfomance.
Level 10 Networkservices Ltd. 04317 Leipzig, Kippenbergstr. 15Henry Kiessling Wir setzen seit einem Jahr durchgängig auf Open Source-Lösungen sowohl im Server-, als auch im Desktop-Bereich. Sämtliche Korrespondenz, Buchhaltung, Tabellenkalkulationen, Datenbankanwendungen (seit 2.0 endlich ordentlich möglich - großes Lob an die Programmierer!) und Schriftverkehr wird bei uns über OpenOffice.org realisiert. Unseren Kunden bieten wir Netzwerklösungen (vorzugsweise Linux oder FreeBSD), WLAN-Anbindungen, Hardware, 1st und 2nd-Level-Support und SLAs.
rucksackshop 04720 Döbeln, Kreuzstr. 3Lothar Erdmann Die Firma rucksackshop verwendet OpenOffice.org seit vielen Jahren. Die Umstellung von MS Office fiel nicht schwer. OOo wird eingesetzt für die Verwaltung des Online-Shops und für private Anwendungen.
Orbit9 04720 Döbeln, Eichenweg 8Jörg ErdmannIch setze schon seit Jahren voll auf OpenOffice.org und nutze vor allem den Writer und Calc. Damit lassen sich der gesamte Schriftverkehr und alle nötigen Kalkulationen schnell und bequem abwickeln. Besonders die PDF-Export-Funktion ist dabei von Vorteil.
SBf Spezialleuchten 04808 Wurzen, Badergraben 16Dietmar Czekay
q tec Kunststofftechnik GmbH Quedlinburg 06507 Gernrode, Auf den Steinen 8Thomas Warnecke Wir nutzen auf ca. 15 (von 20) Arbeitsplätzen OpenOffice.org 1.1.3/1.1.4 ausschließlich unter Linux.
Stadtverwaltung Wolfen06766 Wolfen, Reudener Str. 70Uwe Altekrueger Wir sind eine Stadtverwaltung, die im Rahmen des Projektes "Innovative Netzregion Bitterfeld - Wolfen" zur Internationalen Bauausstellung 2010 die Umstellung des gesamten Office-Systems von MS Office auf OpenOffice.org durchführen will. Derzeit sind ca. 70 Arbeitsplätze umgestellt, am Schluss sollen dann insgesamt alle 200 Plätze auf OpenOffice.org umgestellt sein.
Vermessungsbüro Axel Pfeifer, öffentlichbestellter Vermessungsingenieur08523 Plauen, Karlstr. 56Olaf EichhornWir verwenden immer die aktuellste Version von OpenOffice.org seit Version 1.0.1 auf 10 Rechnern. Dabei greifen alle Clients auf zentral verwaltete Vorlagen für den projektbezogenen Schriftverkehr zu. Auch wenig computererfahrene Mitarbeiter können dank der umfangreichen Möglichkeiten von OpenOffice.org schnell und fehlerfrei komplexe Schreiben erstellen. Ohne OpenOffice.org wäre eine rationelle Abarbeitung des umfangreichen Schriftverkehrs bei Katastervermessungen nicht mehr möglich.
autor Innenberatung 10179 Berlin, Engeldamm 66Rouven Obst M.A. Das Lektoratsbüro autorInnenberatung (Obst & Ohlerich GbR, Berlin) setzt von Anbeginn, seit 2002, in sämtlichen Arbeitsschritten auf die freie Bürosoftware OpenOffice.org unter Linux. Im täglichen Einsatz schätzen wir besonders die hohe Kompatibilität zu anderen Office-Produkten, da wir sehr häufig Kundendokumente bearbeiten, und die integrierte PDF-Funktion!
Wir freuen uns schon jetzt auf die kommenden Versionen.
OVIDIUS GmbH10179 Berlin, Alte Jakobstr. 7Klaus FenchelWir haben vor ca. 7 Monaten komplett von Microsoft Office auf OpenOffice.org umgestellt.
Ad Words Berlin 10243 Berlin, Gubener Str. 48Robert Goese Mittlerweile benutzen wir seit anderthalb Jahren problemlos OpenOffice.org für unsere gesamten anfallenden Büroarbeiten und sind damit mehr als zufrieden: Bis jetzt keinerlei Abstürze oder Einfrieren des Bildschirms (hatten wir bei Anwendungen der kostenpflichtigen Konkurrenz leider schon öfter).
Redaktionsbüro Dangel 10249 Berlin, Löwestr. 16David Dangelwww.david-dangel.de
Kanzlei SEWOMA, Rechtsanwaltspartnerschaft Sevriens & Wolff-Marting 10405 Berlin, Immanuelkirchstr. 5Sebastian Wolff-MartingSeit zwei Jahren nutze ich OpenOffice.org beruflich. Zunächst zusätzlich zur Closed Source-Konkurrenz, mitlerweile ausschließlich OpenOffice.org hat alle Funktionen, die ich zum täglichen Einsatz benötige und hat sich auch beim Dateiaustausch mit anderer Officesoftware bewährt.
Map Media Kartographie und raumbezogene Informationssysteme 10711 Berlin, Heilbronner Str. 10Dirk GeschwandtnerAls Unternehmen bestehen wir seit 5 Jahren, mit der StarOffice Version 5.1 haben wir alle Office-Applikationen auf damals 4 und nun 6 Arbeitsplätzen umgestellt. Momentan setzen wir die aktuellsten OpenOffice Versionen sowohl unter Windows als auch unter Linux ein.
Photo-Stade 10789 Berlin, Augsburger Str. 33Wolfgang Stade-SchuldtWir haben vor ca. 5 Monaten komplett von Microsoft Office auf OpenOffice.org umgestellt und verwenden derzeit drei OpenOffice.org Arbeitsplätze an zwei Standorten.
area42GmbH - Agentur & Systempartner 10997 Berlin, Köpenicker Str. 8aEckhard M. JägerIch selbst habe bei area42 - Agentur & Systempartner unter viel Gemurmel und Gemecker OpenOffice.org 1.1 im Unternehmen eingeführt und mich auch um jeden Update-Schritt bemüht. Mittlerweile hat sich OpenOffice.org bei uns im Unternehmen etabliert und dank der steigenden Kompatibilität (ein Hoch auf die Version 2.x) gehören Probleme im Dokumentenaustausch mit Kunden der Vergangenheit an. Sämtliche Dokumentvorlagen wurden im Unternehmen umgestellt und wir schreiben, rechnen und präsentieren ausschließlich mit OpenOffice.org. Auch haben wir selbst Aufträge von Kunden zur Vorlagenerstellung für OpenOffice.org erhalten.
Bundestagsverwaltung*)11011 Berlin
fo.KUSe.V. 12169 Berlin, Karl-Fischer-Weg 9Dr.Helmut Hagemann
Vermietservice van Gemmern, Häuser a cappella und Liebeskind in Binz12205 Berlin, Kadettenweg 6Michael van Gemmern
BSS-Services 13156 Berlin, Wilhelm-Wolff-Str. 38 Manfred OckertBSS-Services arbeiten für/mit der Björn-Schulz-Stiftung, dem Verein Kinderhilfe e.V. in Berlin, dem Zentrum für Blut- und Krebserkrankungen gGmbH mit OOo 1.1.2 (z.Teil noch Lotus Smart Suite für dbf.Files) auf ca. 20 Arbeitsplätzen (Win98, W2K, SuSE-Linux) Lotus Smart Suite ist insofern erforderlich, da wir vor ca. 1 Jahr von OS/2 nach Win migriert haben.
Gläserund Flaschen 13581 Berlin, Altonaer Str. 85-99 Stephan BurmeisterAlle Arbeitsplätze sind mit OpenOffice ausgestattet.
Ing.-Büro Bernhard Redemann 14134 BerlinBernhard Redemann Seit ca. 2002 benutze ich OpenOffice.org für all meine Aufgaben wie Dokumente, Rechnungen, Briefe, Zeit- und Stundenpläne etc. Ende 2004 habe ich dann mit der Version 1.1.4 ein Buch zum Thema Steuern und Messen mit USB (erschienen März 2006) geschrieben, welches Sie auf meiner Homepage sehen können.
Deutsche Steuer-Gewerkschaft Landesverband Brandenburg14469 Potsdam, Behlertstr. 28aHans-Holger Buechler
Liegenschafts- und Bauverwaltung des Landes Brandenburg14480 Potsdam, Steinstraße 104 - 106Karsten HenningDie Liegenschafts- und Bauverwaltung des Landes Brandenburg ist eine nachgeordnete Einrichtung des Ministeriums der Finanzen. Mitte 2003 wurde im Rahmen der Zusammenführung der Grundstücks- und Vermögensämter mit den Landesbauämtern zur neuen Liegenschafts- und Bauverwaltung auf OpenOffice.org migriert. Die Umstellung erfasste ca. 650 Arbeitsplätze. Begonnen mit der Version 1.0.1 ist seit Anfang des Jahres 2004 die Version 1.1.X flächendeckend im Einsatz.
ATMK -AT Medien & Kommunikation 15741 Bestensee, Schillerstr. 38Robert TulkeWir benutzen OpenOffice derzeit für 5 Arbeitsplätze und sind dabei, es auch unseren Kunden zu empfehlen.
Caritasverband für Vorpommern e.V.17489 Greifswald, Bahnhofstr. 15 Haus 2Regina DolchWir streben eine Umstellung möglichst vieler unserer derzeit 60 PCs auf OOo an. Dafür wurde von September 2003 bis Februar 2004 durch einen Studenten der Fachhochschule Stralsund im Rahmen einer Praktikumsarbeit eine Studie zur Kompatibilität OOo - MS Office erstellt und basierend darauf für uns eine Empfehlung zur Umstellung erarbeitet. Parallel dazu wurden bereits 10 Arbeitsplätze auf OOo umgestellt und weitere sollen folgen. Durch den direkten Zugriff einiger von uns benutzter Softwareprodukte auf MS-Office wird eine Komplettumstellung leider nicht möglich sein.
amnesty international Gruppe Rostock (1443)18055 Rostock, Hermannstr. 36in Rostock
Straube Managementberatung 18055 Rostock Hermannstr. 36Roland Straubehttp://www.straube-mb.de
Kredit-Engel 19063 Schwerin, Max-Planck-Str. 7Christian Müller Seit 2 Jahren nutze ich Openoffice.org beruflich. Neben Kundenkorrespondenzen und Ausarbeitungen von Präsentationen leistet es vor allem auch im Bereich der PDF-Konvertierung treue Dienste
EST -Entrümpelungs-Service & Transporte 20099 HamburgJan GöritzIch habe auch auf OpenOffice.org umgestellt und bin sehr begeistert, dass es so etwas Tolles kostenlos gibt.
Effektiv lernen und handeln 20257 Hamburg, Rellinger Str. 65Julia Zampich Als Entwicklerin von Lernsoftware nutze ich den PDF-Konverter in OpenOffice.org, um meinen Kunden die Möglichkeit zu bieten, einzelne Texte aus der Lernumgebung herauslösen und ausdrucken zu können .- Eine perfekte Lösung, für die ich sehr dankbar bin!
globalmarshallplan 20457 Hamburg, Stecklhörn 9Jörg Erdmann Die Global Marshall Plan Initiative ist eine gemeinnützige Stiftung. OpenOffice.org hilft, die knappen Stiftungsgelder effizient einzusetzen.
TUDOCK 20457 Hamburg, Hongkongstr. 1Michael WolfTUDOCK ist ein IT-Dienstleister für individuelle Internet- und Intranet-Lösungen. Wir nutzen den OpenOffice.org Writer seit eineinhalb Jahren als bedienungskomfortable Alternative zur Erstellung von Anwenderdokumentationen und internen Schriftstücken. - An dieser Stelle danken wir auch der OpenOffice.og Entwicklergemeinschaft für ihren beständigen Einstaz.
Reno Pölkner Systeme GmbH 20537 Hamburg, Wenden Str. 331-334Werner MeyerMS freies Unternehen, OOo ist tragender Bestandteil, ca. 20 Arbeitsplätze, Bestandteil in Systemumbgebung für Anwälte
Elb Tec GmbH 20539 Hamburg, Grossmannstr. 99Christian ThomsenVerwendung von OOo im täglichen Betrieb; Einbindung von OOo in eigene Programme und Module
Meiburg Enterprise 21271 Hanstedt/Nordheide, Auf dem Sand 7aDr.Ottmar G. Meiburg Da wir, die Meiburg Enterprise, OpenOffice.org 1.1.3 seit einem halben Jahr im Test auf Linux und Windows XP Rechnern im Einsatz hatten, haben wir mit dem neuen Release 1.1.4 offiziell den produktiven Umstieg durchgeführt.
concona 21335 Lüneburg, Schröderstr. 4Eileen Lenz Wir handeln mit hochwertigen Design- und Lifestyleprodukten und benutzen OpenOffice an vier Arbeitsplätzen für unsere gesamte Korrespondenz. Den Umstieg von Microsoft Office auf OpenOffice haben wir zu keiner Zeit bereut.
Design Bits 22085 Hamburg, Herbert-Weichmann-Str. 90 Fabian Herrlich Wir sind ein kleines Webdesign-Unternehmen und verwenden OpenOffice.org auf mehreren Apple-Rechnern. Alle Anwendungen laufen wunderbar reibungslos. - Wir sind froh, den Umstieg gewagt zu haben!
Effektor Webdesign 22089 Hamburg, Kiebitzstr. 17Dag Oellerking Die Webdesign-Agentur Effektor in Hamburg nutzt OpenOffice.org auf fünf Arbeitsplätzen und hat nur Gutes zu berichten. Die Umstellung fiel allen extrem leicht.
Ein Dankeschön an die ausgezeichnete Arbeit des OpenOffice.org-Teams!
Verwaltungs-Berufsgenossenschaft 22297 Hamburg, Deelbögenkamp 4Daniela DalhoffUmstellung von 2000 Arbeitsplätzen auf Linux und OpenOffice.org.
Heinz Tröber GmbH 22393 Hamburg, Volksdorfer Weg 186Günter StoverockAuf über 60 Desktop-Arbeitsplätzen (Linux) und auf 15 Laptops (Windows 2000) wird OpenOffice.org eingesetzt.
Arno Geerds Verwaltungs GmbH22399 Hamburg, Poppenbütteler Bogen 62Jan LüdtkeDie Firma Arno Geerds Verwaltungs GmbH, u.a. zuständig für die Firma Geerds Metallbau GmbH, stellt zur Zeit für ca. 150 Arbeitsplätze von Microsoft Office auf OpenOffice1.1.X um. Die Verteilung der Software ist bereits erfolgt, die Nutzung läuft noch parallel zu MS-Office. Die Neuprogrammierung der Makros, hauptsächlich für den Bereich der Textdokumente, ist nahezu abgeschlossen. Die Umstellung ist für die meisten 'normalen' Office-Benutzer kein Problem, auch ohne extra Schulung.
Exinit GmbH Hamburg 22607 Hamburg, Corneliusstr. 9Jan-Claas Glindemann OpenOffice.org wird bei uns seit einigen Jahren für unsere gesamte Kundenkorrespondenz, Buchhaltung und den Schriftverkehr eingesetzt. Besonders die Exportfunktion für PDF ist essentiell. Auch der Austausch mit MS-Office funktioniert problemlos. Wir freuen und auf noch einfachere Kompatibilität in der 2.0 Version.
VOGT| MEDIEN 22609 Hamburg, Gardinger Weg 16Carsten VogtUmstellung nahezu der kompletten Office-Infrastruktur auf OpenSource-Produkte. Darunter mehrere OpenOffice-Plätze. Integration eines Imports von OO-Dokumenten in unser Redaktionssystem.
Peace Brigades International - Deutscher Zweige.V.22765 Hamburg, Hohenesch 72Dr. Reiner PietrzakIngenieurbüro Dr. Pietrzak Anecampstr. 21b 30539 Hannover / Im Zuge der Einführung von Gebraucht-Notebooks für unsere Fundraiser/Freiwillige im Auslandseinsatz wurde auf allen Geräten Linux in Verbindung mit OpenOffice.org in den Versionen 1.02 bis 1.1 als Alternative zum MS-Office-Einsatz eingeführt.
Redaktionsbüro Lamprecht 22926 Ahrensburg, Wulfsdorfer Weg 16Stephan Lamprechthttp://www.lamprecht.net
Allgemeiner Studierendenausschuss der Universität zu Lübeck 23538 LübeckMarkus WedemeyerIn unseren Hause werden alle Vorgänge, bei denen Büro-Software zum Einsatz kommt, mit OpenOffice.org 1.1.x erledigt. Vor Jahren war StarOffice im Einsatz, nach Erscheinen von OpenOffice.org haben wir uns mit unseren rund 50 Mitarbeitern für die OOo-Variante entschieden - und sind bis heute sehr zufrieden damit.
Medizinisches Laserzentrum Lübeck GmbH 23562 Lübeck, Peter-Monnik-Weg 4Dennis BollerZur Zeit 3 User (bei knapp 45 Mitarbeitern).
Open Consult24114 KielOpen Consult OpenConsult ist ein Dienstleister für Mittelstand und Verwaltung mit den Schwerpunkten Monitoring, Virtualisierung, Sicherheit und Verfügbarkeit. - OpenConsult setzt überwiegend Open-Source-basierte Software (Linux, Nagios, OTRS, Astaro) ein; OpenOffice.org wird im Büro f¨r die Erstellung von Kundendokumentation im PDF-Format benutzt.
MARE system24143 KielMarkus Manzke Mare system installiert und betreut Linux-Server in Firmen und im Internet. Im Büro wird OpenOffice.org für Kundendokumentation genutzt.
Critical Care, Gesellschaft für home-care und Medizintechnik mb H & Co KG24640 Schmalfeld, Bollweg 11Michael Haase, EDV-Berater von Critical Care
TABSystemtechnik GbR 24805 Hamdorf, Westerende 3Sven Brinkmann Wir sind ein EDV- Dienstleistungsbetrieb und setzen hauptsächlich OOo ein. Als Zertifizierte Microsoft Office User Specialists wissen wir zwar mit MS- Office umzugehen, bevorzugen aber die Einfachheit und Kompatibilität von OOo vor allem dem Star-Office gegenüber. Da wir auch Linux als favorisiertes Betriebssystem einsetzen, bietet sich die gelungene Alternative zum Marktführer mehr als an.
AMOSprachdienste, Arne Moeller 24991 Freienwill, Zur Heide 17Arne MoellerWir arbeiten mit vielen freien Sprachtrainern zusammen. Mit OpenOffice.org können wir bei allen einheitliche, aktuelle Softwareversionen voraussetzen ohne den Einzelnen zum Erwerb der stets neuesten Lizenz nötigen zu müssen. Der PDF-Export ist ein weiteres geschätztes Merkmal.
Diplom-Kaufmann Dr. Bernd Langhein 25337 Elmshorn, Mildred-Scheel-Weg 16Dr. Bernd LangheinIch arbeite seit ca. 1 Jahr mit OpenOffice.org, parallel zu MS Office, welches ich als Basis für fachspezifische Anwendungen, die darauf programmiert sind, weiter benutze. OpenOffice.org verwende ich mehr zum Lesen und Prüfen von Dateien, die ich für meine Prüfungstätigkeit erhalte.
Individuelle Internet Lösungen - sbihl 25479 Ellerau, Königsberger Str. 11Stefan Bihl Bei meiner Arbeit als Webdesigner lege ich Wert auf die Einhaltung von Webstandards und die einfache Austauschbarkeit von Dokumenten. Konsequenterweise setze ich auch im Büroalltag auf offene Systeme und einfache Bedienbarkeit.
abopartmobilwände 26160 Bad Zwischenahn, Eichenweg 4Carstem WiegandWir setzen OOo an 2 Clients seit 1.01 ein. Hier wird es getestet um MS Office abzulösen. In unserem Export sind 4 und in der Entwicklung 1 StarOffice Paket 5.2 im Einsatz. Insgesamt haben wir 30 Bildschirmarbeitsplätze.
con Host GmbH 26219 Bösel (Oldb.), Nelkenweg 3Florian Raker Wir mussten uns überzeugen lassen, die OpenOffice.org-Suite bei uns im Netzwerk zu installieren. Wir bieten unseren Kunden Leistungen im Bereich Webhosting und Server. Dabei vertrauen wir bereits auf eine Vielzahl von Open-Source-Lösungen. Mit dem Einsatz von OpenOffice.org ist nun auch in der Verwaltung freie Software im Einsatz und wir haben es bis dato keineswegs bereut. Kompatibilitätsbedenken waren schnell ausgeräumt und teure Schulungen blieben aus. Ein herzliches Dankeschön von der conHost GmbH an das Entwicklerteam.
Automati XGmbH 28790 Schwanewede, Neue Str. 11Jürgen SauerMS freies Unternehen, OO ist tragender Bestandteil, ca. 20 Arbeitsplätze
St.Petri Kirchengemeinde 28876 OytenAndreas BergmannIch bin Evangelischer Diakon für Kinder- und Jugendarbeit in der St. Petri Kirchengemeinde Oyten. OpenOffice benutze ich in der Version 1.1.4 für Linux für sämtlichen Schriftverkehr, Kontaktverwaltung (Calc), Präsentationen und Gestaltung von Plakaten / Flyern. Ich habe MSOffice noch nie vermisst.
.vantronix | secure systems GmbH 30159 Hannover, Bahnhofstr. 12Rouven Flöter Alle Linux, Mac OS X und OpenBSD Arbeitsplätze sind mit OpenOffice.org ausgestattet.
BüNDNIS 90/DIEGRÜNEN Landesgeschäftsstelle Niedersachsen 30159 Hannover, Odeonstr. 4Florian Rossol10 Arbeitsplätze
Polizeiamt für Technik und Beschaffung Niedersachsen*)30163 Hannover, Tannenbergallee 11Andreas Korzinowski11.000 Plätze (verteilt auf die polizeilichen Dienststellen und Einrichtungen des Landes Niedersachsen).
Ciphron- Advanced Security 30171 Hannover, Marienstr. 73aSebastian Horzela Wir benutzen OpenOffice.org inzwischen auf jedem Desktop-PC: Ein großer Vorteil war für uns definitiv die Cross-Plattform-Tauglichkeit, da wir mit Linux, den BSDs, Windows und Mac OS X zu tun haben. Inzwischen wird das Rechnungswesen, die Buchhaltung sowie ein Teil unserer Factsheets komplett mit OpenOffice.org erledigt. Super Software!
Soundarchiv.com 30171 Hannover, Große Düwelstr. 47Marek Janetzke Wir sind von der neuen OpenOffice.org-Version begeistert und mit Freude von Microsoft Office umgestiegen. Insbesondere die PDF-Integration ist ein klarer Vorteil.
o-ton-team - Journalistenbüro Förste, Schrader, Keßler GbR30175 Hannover, Plathnerstraße 43Thorsten KeßlerMir persönlich gefällt besonders das pdf-Feature, das ich auch immer wieder nutze, um Artikel auf unserer Internetseite zu veröffentlichen. Manche Features und Tastenkombinationen bedürfen etwas Umgewöhnung, wenn man lange Zeit MS-Office genutzt hat, aber das ist das kleinste Problem. Aus meiner täglichen Arbeit mit etwa 50 bis 100 Pressemitteilungen, die uns pro Tag erreichen, weiß ich haarsträubendes zu berichten. Oft genug schlage ich die Hände über dem Kopf zusammen, wenn ich sehe, wie oft die "Profis" Word-Dokumente an die email anhängen, anstelle des pdf- oder rtf-Formates.
usability.de 30449 Hannover, Beethovenstr. 10Torsten BartelWir verwenden gerne freie Software und sind hochzufrieden mit dem Funktionsumfang und der Benutzung von OpenOffice.org.
S.C.S.Computer 30459 Hannover, Wallensteinstr. 115Sven Salbach Nutzte früher StarOffice 1.0 und heute OpenOffice.org. In meiner Firma arbeiten alle Mitarbeiter mit OpenOffice.org und haben sich auch sehr schnell daran gewöhnt, obwohl sie vorher ausschließlich mit MS Office gearbeitet haben. Anfangs war das Personal nicht sonderlich begeistert, mittlerweile empfehlen sie es selbst jedem Kunden als die Alternative.
probusiness AG 30539 Hannover, Expo Plaza 1Kai Dupke Seit Bestehen unseres Unternehmens setzen wir OpenOffice.org für Präsentationen, Korrespondenz, Tabellenkalkulationen u.v.m. als Haupt-Office-Anwendung bei uns ein. Aktuell arbeiten mehr als 100 Anwender innerhalb unseres Unternehmens mit OpenOffice.org. Zudem haben wir weitere Open-Source-Lösungen sowohl im Server- als auch im Desktop-Bereich bei uns im Einsatz.

Als IT-Dienstleistungsunternehmen bieten wir unseren Kunden ein breites Leistungsportfolio zum Thema OpenOffice.org an. Eines unser Fokusthemen im Open-Source-Umfeld ist der Einsatz von OpenOffice.org im Unternehmen bzw. Migrationskonzepte von Microsoft Office zu OpenOffice.org. Zudem unterstützen wir unsere Kunden als Anbieter im Open-Source-Umfeld hinsichtlich des unternehmensweiten Einsatzes von Open Source. Auf Basis der besten, am Markt verfügbaren Open Source Komponenten planen und realisieren wir die optimale Lösung für unsere Kunden.
Yogain the City 30655 Hannover, Neue-Land-Str. 22Corinna SchnelleIch nutze OpenOffice.org, weil ich der Meinung bin, dass durch das Einbringen möglichst vieler Erfahrungen und Ideen das beste Ergebnis entsteht - genau wie beim Yoga.
Stadt Isernhagen*)30961 Isernhagen
Sys Com KG 31061 Alfeld, Marienstr. 3 AOlaf Hörding Zuerst ein kräftiges Dankeschön für das deutsche Engagement und was die Entwickler dazu antreibt, ein solch umfassendes Softwarepaket zu entwickeln. Ebenso ein herzliches Dankeschön an alle beteiligten Entwickler auf der ganzen Welt - Danke! Diese neue Suite ist einfach ebenbürtig mit der des Markt- führers und dazu (noch) ohne lästige Aktivierung einsetzbar. Wir verwenden diese Software auf all unseren Rechnern (8) im produktiven Einsatz, da es alles bietet was man braucht und darüber hinaus auch die Kompatibilität zu alten Office-Dateien gegeben ist. Ferner erfreut uns das direkte Drucken ins PDF-Format. Optisch ist die neue Version (2.0) sehr ansprechend und wir können nur hoffen, dass die Entwicklergemeinde sich nicht aufgibt und wir (Anwender) keine Alternative mehr haben!
QPMSoftware 31683 Obernkirchen, Bachstr. 12aMatthias Seydel Wir sind ein ein kleines Unternehmen in den Bereichen Softwareentwicklung und Systemhaus für kleine und mittelständische Unternehmen. OpenOffice.org nutzen wir seit Anfang 2004 für unseren Schriftverkehr sowie Werbematerialerstellung (Flyer usw.). Besonders gut gefällt uns das direkte Erstellen von PDF- und Flash-Dateien. Wir können OpenOffice.org uneingeschränkt weiterempfehlen.
Lippisches Landeskirchenamt32756 DetmoldFriedrich RhiemeierMS steht vor der Ablösung: Umstellung auf OpenOffice 1.1 (~100x) wird bei uns in 2004 erfolgen. MSExChange wird gerade durch OpenGroupware(Skyrix) vollständig ersetzt. 160 Außenstellen werden über OpenGroupware und Linuxsysteme angebunden. Von 8 Servern laufen noch(!) 3 unter NT4/2000.
Praxisfür Kinder- und Physiotherapie Hedda Zeitzen und reha pro aktiv Physiotherapie GmbH33330 Gütersloh, Fröbelstr.32, Dr.-Kranefuß-Str.3Bernd ZeitzenIn beiden Netzen läuft Win2000 Server SP4 mit Clients auf Basis von Win98 SE, Win2000Pro und WinXP Pro. Als Officesoftware setzen wir hier angefangen mit SO4.0 seit geraumer Zeit SO5.2 ein und werden, so lange es geht, dabei bleiben. Von den Mitarbeitern wird die Philosophie von So5.2 geschätzt, alles in der selben Umgebung erledigen zu können: Korrespondenz, Tabellen, Mail, Diagramme, ... Um den Kontakt zur M$-Welt zu halten, läuft zusätzlich auf einem Rechner Ooo1.1.4.
H.S.P.L.- Redecker IT - Lösungen 33803 Steinhagen, Brockhagener Str. 97Uwe Redecker Wir setzen bei uns selbst und für diverse Kunden OpenOffice.org überwiegend in Version 1.1.4 unter Windows 2k/XP und Linux ein. Es kommen Konfigurationen zwischen einem und fünfzehn Nutzern vor.
Knüppel Verpackung 34346 Hann. Münden, Tonlandstr. 2Mathias MüllerKnüppel Verpackung liefert seit Über 80 Jahren qualitativ sehr hochwertige Verpackungen zu extrem gÜnstigen Preisen. Um fÜr unsere Kunden auch in Zukunft ein preiswerter Anbieter zu bleiben, setzen wir auf Über 150 Rechnern bundesweit OpenOffice ein und können die Einsparungen direkt als Preisvorteil an unsere Kunden weitergeben.
Weser-Metall-Umformtechnik GmbH 34346 Hann. Münden, Göttinger Landstr. 2-6Mark PöpperlHier im Unternehmen bereite ich grade die Umstellung von MS-Ofice auf OOo 1.1 vor. Die Umstellung wird als IT-Projekt Inhouse durchgeführt und das Roll-Out wird im Mai / Juni 2004 stattfinden (hoff ich jedenfalls :-) )
FARAFacharbeiter auf Zeit GmbH 35394 Gießen, Schiffenberger-Weg 42Holger Burmester Wir sind ein mittelständisches Zeitarbeitsunternehmen mit drei Standorten, davon Gießen mit der Verwaltung. Wir betrachten OpenOffice als strategisches Produkt mit dem Potential MS-Office langfristig zu ersetzen. OpenOffice läuft z.Zt. auf zwei von sieben Arbeitsplätzen im Testbetrieb unter Windows. Unsere Erfahrungen mit OpenOffice sind bis jetzt durchweg positiv!
Freie Theologische Akademie Gießen e.V. 35394 Gießen, Rathenaustr. 5-7Wir setzen OpenOffice.org in unserer Fachbuchhandlung (4x), auf Studenten-PCs (4x), Bibliothek (3x), Verwaltung/Dekanat (5x neben MS Office), Administration (2x) und diversen Dozenten-PCs (10x) ein. Als Netzwerkadministrator empfehle ich jedem der 200 Studenten OpenOffice.org jetzt und später im Beruf einzusetzen. Gerade im kirchlichen, auf Spenden basierenden Bereich fehlt häufig Geld für teure MS Office-Lizenzen.
Sethi Seibert & Thielmann IT Consulting GbRmb H35689 Dillenburg, Weihergarten 12Markus ThielmannEinsatz von Open Office (z.Z. OOo 1.1) an 5 Arbeitsplätzen, Angebot von Migration und Support für unsere Kunden
Narz Automatisierung + Datentechnik 36358 Herbstein, Im Bonnerod 1Sebastian Narz
EDVSchulung und Softwareentwicklung Faber 36433 Bad Salzungen, Hertelstr. 6Klaus Peter Faber OOo setze ich an zwei Arbeitsplätzen schon seit ca. einem Jahr ein. Ich bin Dozent an Volkshochschulen und bemühe mich hier OOo zu unterrichten. Die Akzeptanz wächst von Kurs zu Kurs.
Georg-August-Universität Göttingen - Internet-Hotline 37073 GöttingenThomas DirksDer Einsatz erfolgt auf 300 sog. Diskless-X-Stations (Thin-Clients auf Linuxbasis mit eigener Ramdisk).
scilands GmbH - Gesellschaft zur Bearbeitung digitaler Landschaften 37073 Göttingen, Goetheallee 11Michael Bock Wir benutzen OpenOffice.org seit etwa Mitte 2004 auf 5 Arbeitsplätzen. Anfänglich haben wir MS Office noch sicherheitshalber parallel gefahren, dieses wird jetzt aber kaum noch verwendet. Wir sind zufrieden, auch wenn - wie immer bei Software - nicht alles perfekt ist.
Ser Net GmbH37081 Göttingen, Bahnhofsallee 1bDr. Johannes LoxenOpenOffice.org seit Herbst 2002 auf 50 Arbeitsplätzen bei der SerNet und verbundenen Unternehmen.
Bielefeld & Buß o HG38102 Braunschweig, Kastanienallee 6Rainer Bielefeld
Architekturbüro Klemm38442 Wolfsburg Mörser Str. 76Stefan Klemm
Königsmann Ingenieure 38640 Goslar, Reinkamp 7Kay KönigsmannWir benutzen auch OO. Zur Zeit auf einem Platz 1.0, auf einem anderen wird gerade 1.1 installiert. Ablösung von MS Office wird auch im Datenbankbereich vollzogen.
Sparkasse Goslar/Harz38640 Goslar,Rammelsberger Str. 2Jörg WallnerNach einer Fusion stellen wir gerade ca. 400 Clients von unterschiedlichen Anwendungen (MS, Lotus Smart Suite) auf OOo 1.1. unter WinNT um. Erste Erfahrungen zeigen, dass die Umstellung vor allem im Standardgeschäft es wohl parallel auch weiterhin noch MS-Produkte geben, zum einen wegen des Datenaustausches mit Verbänden und anderen Sparkassen, zum anderen, weil der Umstellungsaufwand für einige "Power-User" derzeit nicht darstellbar ist.
Gerwien Public Relations Agentur fürinternationales Kommunikationsmanagement39104 MagdeburgMatthias H. GerwienInsgesamt 3 Arbeitsplätze - alle mit LINUX + OOo (nutzen seit rd. 1 Jahr OOo)
Morita-Consulting Unternehmens- & Managementberatung 40215 Düsseldorf, Hüttenstraße 42Ricardo Tomihide Morita Persönlich nutze ich OO für meine tägliche Arbeit als Berater. Sofern es möglich ist empfehle ich auch den Kunden den Umstieg, der meistens auch recht gut gelingt.
open-medium 40721 Hilden, Gerresheimer Str.88Bartlomiej Frackiewiczhttp://www.open-medium.com
Rechtsanwalt Dr. jur. Michael Stehmann 40764 Langenfeld, Hardt 11/Gladbacher Str. 3Michael Stehmann
Pro SOHO e. K. 40789 Monheim am Rhein, Rembrandtstraße 8Ralf Härter Pro SOHO ist ein kleines Unternehmen mit plattformübergreifenden IT Angeboten und Dienstleistungen in den Bereichen Internet, eMarketing, Multimedia und Schulung. Da liegt es nah auch die betriebseigene Office-Ware plattformübergreifend zwischen Linux, MacOSX (tm) und MS Windows (tm) auszurichten. Seit etwa einem Jahr nutzt Pro SOHO anstelle von MS Office (tm) für alle internen Officeaufgaben wie Angebote, Abrechnungen, Geschäftskorrespondenz, PDFs u. a. m. Open Office im jeweils latest stable release; bisher mit wachsender Begeisterung. Lediglich aus (leider manchmal noch notwendigen) Konvertierungsgründen wird gelegentlich eine auf diese Aufgabe beschränkte MS Office (tm) Lizenz bei Kundendokumenten eingesetzt. An OO wird vor allem die überall-Verfügbarkeit / -Einsetzbarkeit, der grosse Leistungsumfang über alle OO-Module hinweg und die doch bemerkenswert weitgehende Kompatiblität zu MS Office (tm) zu geringstmöglichen Kosten geschätzt. Pro SOHO Kunden bekommen stets mit den besten Empfehlungen eine Open Source Service-CD auf der Open Office nie fehlen wird.
online kredit index 41515 Grevenbroich, Breslauer Str.12Paul Buchhorn An dieser Stelle möchte ich mich für das OpenOffice.org Paket ganz herzlich bedanken. Gerade in der Gründungsphase unseres Unternehmens konnten wir durch dieses Software-Paket eine Menge Geld einsparen, das wir an anderen Stellen dringend brauchten.
OpenOffice.org bietet alles, was man im beruflichen Alltag benötigt. Es ist einfach empfehlenswert.
Verband der Internet-Cafes Deutschland 41540 Dormagen , Winand-Lukas-Str. 28Andreas HohnUnsere Umfrage (2004) unter den Mitgliedsbetrieben hat ergeben, dass Deutschlands Internet-Cafes derzeit schon überwiegend OOo einsetzen. Innerhalb der nächsten 12 Monate sollen insgesamt über 90% aller ICs in Deutschland auch OOo anbieten.
Tronic Guard GmbH 41541 Dormagen, Martinusstr. 18Martin Wundram TronicGuard GmbH verwendet auf allen Arbeitsplätzen ausschließlich OpenOffice.org. Dabei harmoniert OO wunderbar mit unseren FreeBSD-Arbeitsplätzen aber auch mit Windows.
NSTGmbH 41836 Hückelhoven, Rheinstr. 7 Haus 2.3Dirk-Uwe Batz Wir setzen OpenOffice.org seit unserer Gründung im Betrieb ein. Wir setzen den Writer für unseren gesamten Schriftverkehr und unsere Dokumentationen ein. Unsere Kalkulationen werden auch über OpenOffice.org erstellt. Zu diesem Zwecke wurden spezielle Makros und Programme für Calc erstellt.
EDV-Serviceteam Werthmann & Hierweck GbR 44149 Dortmund, Kleyer Weg 36Annika WerthmannAls EDV-Beratungsunternehmen mit Spezialisierung auf Linux-/Windows-Integration beraten und schulen wir nicht nur unsere Kunden beim Einsatz von OpenOffice.org, sondern nutzen OpenOffice.org seit dem ersten Release auch erfolgreich im eigenen Unternehmen.
Comline AG 44227 Dortmund, Hauert 8Michaela Schelte-ThielComline gestaltet Geschäftsprozesse der Zukunft. Darum setzen wir schon seit 2003 auf OpenOffice.org und geben unser Know-how an unsere Kunden weiter. Sie schätzen insbesondere unsere Dienstleistungen rund um die Migration auf OpenOffice.org und bei der Integration von OpenOffice.org in ihre Geschäftsprozesse. In Krankenhäusern und Kliniken binden wir OpenOffice.org zum Beispiel in führende Informationssysteme ein. Im Rahmen der Migration planen und realisieren wir Themen wie die Umstellung von Dokumenten und Vorlagen, Mitarbeiterschulungen, Rechtemanagement. Wir analysieren und optimieren die Prozesse des Dokumentenflusses.
JKKUnternehmensberatung Dipl.-Ing. Joachim Kössel 44369 Dortmund, Fallgatter 3Dipl.-Ing. Joachim KösselWir benutzen ausschließlich OpenOffice seit über einem Jahr. Sowohl der Austausch zwischen anderen Officeprodukten wie auch die allgemeine Benutzung geschieht ohne Schwierigkeiten. Durch OpenOffice war es uns möglich, Windowssysteme durch Linuxsysteme zu ersetzen, die Stabilität und Investitionssicherheit unserer Infrastruktur zu erhöhen und demzufolge die allgemeinen Kosten zu senken.
Akademie für europäische Integration Interaktion und Kommunikation44357 Dortmund, Schloßstraße 91Max NastulaAls rein ehrenamtlich tätige NGO bietet uns OpenOffice die Möglichkeit, Geld zu sparen und unseren Projekten zugutekommen zu lassen, ohne dabei auf Qualität oder Komfort verzichten zu müssen!
Übersetzungsbüro Nastula44357 Dortmund, Schloßstraße 91Adrian NastulaÜber unsere Kunden, kamen wir vor Jahren mit OpenOffice in Berührung und entschieden uns dazu uns teilweise umzustellen. Die Erfahrung der Vergangenen Jahre zeigt uns, dass auch immer mehr Kunden erfolgreich diesen Schritt wagen.
RCS,Reuter Computer Solutions 44369 Dortmund, Fallgatter 3 Stephan Reuter Seit Beginn des Unternehmens haben wir ausschließlich OpenOffice.org eingesetzt. Die Gründe sind sowohl ökonomischer wie auch technischer Art. OpenOffice.org erlaubt uns, mit geringen finanziellen Mitteln alles Notwendige an Sekretariatsarbeit durchzuführen. Ferner erlaubt die neue Version eine gute Anbindung an SQL-Datenbanken und stellt somit eine Ergänzung zu einfachen Warenwirtschaftssystemen dar. Weiterhin erlaubt dies uns, als Plattform unixoide Systeme zu verwenden. Diese Entscheidung hat unsere Produktivität maßgeblich verbessert.
Trafo2GmbH media engineering 45133 Essen, Alfredstr. 356Ansgar FullandTrafo2 GmbH ist Internet-Systemhaus, Internetagentur und Multimedia-Agentur in Essen, Ruhrgebiet. Wir setzen seit 2001 OpenOffice.org für die die Erstellung umfangreicherer Dokumente (Website-Analysen) ein. Seit 2003 wird die gesamte Korrespondenz einschließlich der Angebote und Rechnungen auf Basis von OpenOffice.org geführt.
ASB- Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e.V. 45145 Essen, Harkortstr. 14aDirk HeidenblutHilfsorganisation und Wohlfahrtsverband,
OOo wird derzeit komplett in allen Bereichen eingeführt, rund 30 Arbeitsplätze, ferner Versuch der Integration in Schulungen für Generation 50+.
Höfer Vorsorge-Management 45470 Mülheim an der Ruhr, Obere Saarlandstr. 2Dr. Hugues Höfer Wir arbeiten mit mehr als 200 Desktops und 20 Notebooks unter Linux und setzen seit einiger Zeit OpenOffice ein. Wir sind dabei, die Textverarbeitung durch Automatisierung zu erweitern, d.h. automatische Zusammenstellung von Texten aus Bausteinen, Ergänzen mit Datenbankinhalten usw. Der Austausch mit externen Firmen erfolgt über den MS Office Import/Export-Filter, bzw. durch die Weitergabe von mit OO erstellten PDF-Dokumenten.
Unternehmensberatungfür Qualitätsmanagement im Sozial- und Gesundheitswesen 45525 Hattingen, Pannhütter Str. 11Jens Mazuchowski Seit Anfang des Jahres nutze ich OpenOffice.org als Anwendung für jegliche betriebliche Aufgaben wie Projektplanung, Kundenverwaltung und Buchhaltung.
Black Heartware e.K. 45661 Recklinghausen, Westfalenstr. 159D. MarcusWir sind ein junges IT-Unternehmen im Ruhrgebiet und nutzen OOo seit der Firmengründung Anfang 2004 auf 3 Arbeitsplätzen. Vom Briefkopf, über Präsentationen, Preislisten, die wir aus der SQL-Datenbank der Warenwirtschaft importieren, bis zu Entwürfen für Werbeanzeigen nutzen wir das Office-Paket.
TAVIS- Tina Avila Internet Services 47877 Willich, Parkstr. 36dTina Krogull Ich arbeite als Webdesignerin.
BUS GmbH49088 OsnabrückBUS GmbH ist eine Tochter der Handwerkskammer
GFX NEW MEDIA- Holger Lentz EU50129 Bergheim, An der Windmühle 5Holger Lentz Wir arbeiten seit 2003 mit OpenOffice.org und sind rundum zufrieden. Wir schätzen Ihre Philosophie und empfehlen Sie, wann immer es geht.
Vladimir Simovic - freier Webworker 50679 Köln, Deutz-Kalker-Str. 17Vladimir Simovic OpenOffice.org nutze ich im privaten und geschäftlichen Bereich seit der Version 1.0.2. Unter anderem wären dies: Erstellung von PDF-Dokumenten, Geschäftsbriefe, Tabellenkalkulationen etc.
nussholz.de- edv & internetservice 50733 Köln, Kempener Str. 44Robert Nußholz Ich setze seit 1991 Star-Writer und später das StarOffice Paket ein. Auf meinem Bürorechner läuft noch StarOffice 7.0, auf meinem Notebook OOo 1.1.3. Bei meinen Kunden installiere ich grundsätzlich OOo 1.1.3. Ich mache sämtliche anfallenden Büroarbeiten, vom normalen Schriftverkehr bis zur Rechnung mit Datenbankanbindung, mit StarOffice, bzw. OOo.
STRAUSSMEDIA GmbH 50933 Köln-Müngersdorf, Leinsamenweg 114Stefan Strauss Universelle Office-Software für alle Bereiche des Webdesign-Geschäfts! Absolut empfehlenswert und kostenfrei. Plattformübergreifend für den normalen Anwender: PC, Mac, Linux. In Kombination mit unseren Web-Anwendungen unter PHP und MySQL hat sich OOo als verlässlicher Partner im Alltag erwiesen.
Heilpädagogikonline 50935 Köln, Lindenthalgürtel 94Sebastian Barsch Seit Januar 2005 erstellen wir die Zeitschrift "Heilpädagogik online" mit OpenOffice.org. Besonders die integrierte Funktion zum Erzeugen von PDFs hat uns überzeugt.
Pflock Zeitwohnen 50997 Köln, Blumental 34Frauke Pflock Seit Erscheinen des neuen Release sind wir auf OpenOffice.org umgestiegen und haben es bis jetzt keinesfalls bereut. Nein, wir sind sogar begeistert: Endlich problemloser PDF-Export und kaum Kompalibitätsschwierigkeiten mit MS-Office-Produkten, die intuitive Bedienung lässt kaum Wünsche offen - OpenOffice.org können wir ohne Vorbehalt also wirklich nur weiterempfehlen!
Sprint Sanierung GmbH 51061 Köln, Düsseldorfer Str. 334Phil WenzlawskiDie Sprint Sanierung GmbH ist ein deutschlandweit tätiges Sanierungsunternehmen. Wir setzen OOo auf unseren Notebooks und auf allen neuen PCs ein.
Software Entwicklungs- und Beratungs Service 52080 Aachen, Alt Haarenerstr. 237Karl Heinz MarbaiseIch habe schon lange eine Abneigung gegen MS-Office, da heute noch Fehler drin sind, die seit ca. 10 Jahren bekannt sind. Seit OpenOffice gibt besteht eine wirkliche Alternative und ich habe bisher keine Probleme beim Umstieg gehabt.
tarent Gesellschaft für Softwareentwicklung und IT-Beratung mb H 53123 Bonn, Bahnhofstr. 13Elmar GeeseOOo wird an 22 Arbeitsplätzen eingesetzt, sowohl unter LINUX, als auch unter Windows.
Forum Sicherheitsruf 53773 Hennef, Beethovenstr. 39Ralph NußholzWir sind ein Unternehmen mit offiziellem Start im April 2006 und benutzen bereits jetzt bei allen Vorbereitungen OpenOffice.org und gestalten auch alle Werbemaßnahmen mit dem Programm.
Mittelstandsberatung Kühl 53842 Troisdorf, Burgstr. 14Nikolaus Kühl Um allen Kundenanforderungen gerecht zu werden, halte ich sowohl die lizenzkostenfreie OpenOffice.org Suite, als auch die lizenzkostenpflichtige MS Office Suite vor. Mit beiden Versionen wird aktiv gearbeitet und Schulung angeboten. Wenn ein Kunde Kosten senken möchte, kann ich guten Gewissens die lizenzkostenfreie OpenOffice.org Suite empfehlen. Im Rahmen meiner Vorlesungen als Lehrbeauftragter für Informatik und Ingenieurwissenschaften empfehle ich den Studenten OpenOffice.org und andere lizenzkostenfreie Tools. Als Fachgruppenleiter IT im Verband der KMU-Berater kläre ich die Beraterkollegen über die Einsparpotentiale für ihre Mandanten durch OpenOffice.org auf.
St.Johannes Krankenhaus GmbH 53844 Troisdorf, Wilhelm-Busch-Str. 9Oliver LödorfSt. Johannes Krankenhaus Troisdorf-Sieglar. Installationen: ca. 100 Arbeitsplätze (Windows). Wir benutzen Openoffice.org auf 20 Verwaltungsrechnern parallel mit MS-Office 97, aber auf allen weiteren 80 Stations- u. Arztrechnern kommt ausschließlich Openoffice.org (1.0.3; 1.1.0) zum Einsatz. Ich habe jedem Mitarbeiter angeboten, falls eine benötigte Funktionalität in OpenOffice.org fehlen sollte, er zusätzlich Microsoft Office bekommt. Seitdem habe ich kein MS-Office mehr installiert.
Flaschenland 56244 SessenhausenVanessa FranzWir stellen unsere gesamte Buchhaltung zur Verwaltung unserer Flaschen auf OpenOffice.org um. Wir haben bisher nur Vorteile entdeckt und alles läuft stabil.
move-up-gmbh 56841 Traben-TrarbachIn den Hochseilgärten unseres Adventure-Parks setzen wir auf absolute Zuverlässigkeit. Das Prinzip haben wir auf unsere Office-Software übertragen und arbeiten immer mehr mit OpenOffice.org: Dieses Office-Paket bietet uns die Möglichkeit, unsere Verwaltungsaufgaben effektiv und kostenschonend durchzuführen.
Scholz Electronic, Webdesign-Rothaargebirge 57319 Bad Berleburg-Aue, Hauptstr. 29Andre ScholzWir haben 3 Rechner, die unter Linux und 2 die unter Windows laufen. Natürlich ist OpenOffice 1.1 das einzige Officeprogramm, das wir auf allen Rechnern verwenden. Wir beschäftigen uns mit der Erstellung von Internetseiten und PC-Schulungen.
Blumen-Vogt 57368 Lennestadt, Kölner Str. 94Anke Vogt Wir setzen OpenOffice.org für die gesamte Büroarbeit ein. Besonders begrüßen wir die Möglichkeit der SQL-Anbindung an unsere Warenwirtschaft (CAO-Faktura).
Grundschule Im Kley 58119 Hagen, Kiebitzweg 6Die Grundschule Im Kley verfügt derzeit über 2 Rechner in jeder Klasse und 13 Rechner im Computerraum, die über einen Linux-Server miteinander vernetzt sind. Schülerinnen und Schüler werden an der jeweils aktuellen OpenOffice.org-Version geschult.
Verein S.I.G.N.A.L. e.V.58239 Schwerte, Ernst-Gremler-Str. 13Georg AlthausIm Einsatz ist ein komplettes Linux- Netzwerk mit 10 Linux- Clients in der Zentrale, sowie in div. Außenstellen insges. 2 Linux- PCs und 5 Win- PCs. User: -Linux: feste User: etwa 13, etwa 20 Gelegenheitsuser, sowie ein öffentlich zugängliches Terminal, Windows: 6 feste User. Einsatz von OOo seit etwa November 2002. Versionen von OOo 1.01 bis 1.1 (hauptsächlich 1.1), incl. 1.1RCx-de. S.I.G.N.A.L. e.V. ist eine Non- Profit- Organisation und Traeger verschiedener Arbeitslosen- und Sozialhilfemaßnahmen.
adte Automations- und Datentechnik59387 Ascheberg, Südstr. 27Christian Kroll Als Ausrüster und Dienstleister im Linuxumfeld für Schulen und gewerbliche Kunden wurde der Firmenbereich vor vier Jahren komplett in allen Bereichen auf Linux umgestellt. Und was im Bürobereich mit StarWriter 1.0 vor vielen Jahren unter Windows begann, wird nun mit OpenOffice erfolgreich fortgesetzt. Der eigene jahrelange Einsatz von Linux/OpenOffice wirkte in der Vergangenheit oftmals überzeugender als ein Karton bunter Flyer.
Malerfachbetrieb Padberg 59581 Warstein, Soestweg 15aDetlef Padberg Arbeite schon geraume Zeit mit OpenOffice.org.
Druck- und Prägezentrum Bartel63303 Dreieich
Schunk EDV Systeme GmbH63500 Seligenstadt, Stehnweg 2Holger Eichhorn Als Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen im Bereich IT-Infrastruktur setzen wir nicht nur bei uns, sondern auch bei unseren Kunden (Verlagswesen, Banken und Automobilindustrie im Rhein-Main-Gebiet) schon seit mehreren Jahren Opensource-Software ein. Die Plattformunabhängigkeit und die innovativen Ideen, die in OpenOffice.org stecken, haben nicht nur uns überzeugt, sondern lassen andere (kommerzielle) Produkte weit hinter sich. Wir möchten auf diesem Wege den Programmierern und allen Beteiligten unseren Dank aussprechen und wünschen ihnen noch viel Spaß bei der Weiterentwicklung.
Akademie für Management und Technik GmbH65195 WiesbadenOpenOffice.org für eigene und für Schulungszwecke
M.I.C. Consulting - Unternehmensberatung65195 WiesbadenThomas KrumbeinNutzt OOo parallel zu MS, inzwischen mehr Anteile OOo
CCGmbH 65197 WiesbadenMario ZaleskiDer CC-Firmenverbund mit Hauptsitz in Wiesbaden beschäftigt über 200 Mitarbeiter in Deutschland, USA, Südafrika und Indien. Bereits seit 2002 geht CC erste Schritte in Richtung Open Source mit OpenOffice.org und Mozilla. Mittlerweile wurde das Unternehmen komplett auf Open Source Produkte umgestellt.
(Weitere Infos)
Is-Dienstleistung 65385 Rüdesheim am Rhein, Ingelheimer Str. 1Patrick Hollerbach Bei der Firma Is-Dienstleistung aus Rüdesheim wird seit Erscheinen von OpenOffice.org 2.0 ausschließlich mit dem freien Office-Paket gearbeitet, welches das vorher eingesetzte Office 2000 abgelöst hatte. Die Mitarbeiter sind ohne große Probleme sofort mit der Bedienung von OpenOffice.org zurecht gekommen. Auch wurde OpenOffice.org 2.0 einem Geschäftspartner erfolgreich weiterempfohlen.
Ernst Michael Stocker65719 Hofheim am Taunus, Schiessberg 6Ernst Michael Stockerfreiberufl. Möbeldesigner
Neteffekte K 66453 Reinheim, Ruppwiese 55Dirk Latz
TPDComputersysteme 66482 Zweibrücken, Alte Ixheimer Str. 18Thorsten DettweilerWir setzen OpenOffice auf unseren Arbeitsplatzrechnern ein, und auf den meisten Kundenrechnern.
Sparkasse Rhein-Haardt67098 Bad Duerkheim, Philipp-Fauth-Str. 9(Hauptstelle)Agnes Fuerst800 Mitarbeiter, 12 Terminalserver, ab Herbst 2004 komplette Umstellung auf OpenOffice.org (Projekt läft seit Anfang des Jahres)
SCALA IT Systemhaus 67112 Mutterstadt, Gutenbergstr. 18Marc Geldon Wir setzen OpenOffice.org sehr erfolgreich auf unseren eigenen Arbeitsplätzen (Windows und Linux) ein und installieren das System ebenfalls bei unseren Kunden. - Wir und unsere Kunden sind begeistert von der Stabilität, der Performance und der excellenten PDF-Anbindung.
Chat Corner 68161 MannheimMarkus Large Chat-Corner InternetCafes Mannheim
2 InternetCafes mit jeweils 17 und 43 Arbeitsplatzrechnern, alle mit OOo ausgestattet seit der Version 1.0.1. Ausserdem bieten wir auch unseren Kunden an, OOo auf CD fuer den Heimgebrauch zu brennen.
PC-System Works 68307 Mannheim, Tilsiterstr. 8Markus Large 2 Einzelplatzrechner in der Verwaltung
Konquest 69151 Neckargemuend, Saarstr. 62Dr.O. Oehling Habe schon vor ca 3 Jahren alles auf Linux/Openoffice umgestellt und bin begeistert. (7 Arbeitsplätze, Wlan, davon 3 Notebooks, Debian Linux)
Linuxpartner GmbH 69198 Schriesheim, Weinheimer-Str. 1aFrank ThurechtOOo stellt bei Linuxpartern die meistgenutzte Applikation im komplett auf freier Software aufgebauten Büro (fünf Arbeitsplätze). Durch die gute Integration von OOo mit der verwendeten Groupware PHProjekt und dem praktisch nicht vorhandenen Einweisungsaufwand für MS-Office-Umsteiger kann eine sehr hohe Produktivität sichergestellt werden. Die Linuxpartner GmbH stellt als Dienstleister ihre Erfahrung mit OOo auch ihren Kunden zur Verfügung.
Paradiso Design 69207 Sandhausen,
Am Leimbachrig 27
Raffael TrappeDa frei verfügbare Software nach wie vor ein wichtiges Argument ist, sind wir über StarOffice bei OpenOffice.org gelandet. Die intuitive Benutzerführung gefällt - und besonders im Bereich Formatvorlagen ist OpenOffice.org anderen Office-Paketen in der Bedienung überlegen.
KCPro - Kunkel Creative Pro 70197 StuttgartMarcus Kunkel Bereits zu Studienzeiten arbeitete ich mit StarOffice ab Version 3.1 bis 5.2; seither mit allen OOo-Nachfolgern - unter Windows, Linux und Mac OS X! Die Entwicklung ist phänomenal und ich bewundere die Projektarbeit. Wir können OpenOffice.org nur jedem empfehlen - und tun dies auch!
Topalis AG70825 Stuttgart-Korntal, Lilienthalstr. 2/1Roland Uhl60 Linux-Arbeitsplätze, alle mit OpenOffice.org (teilweise StarOffice) ausgestattet. In Teilbereichen wurde seit 1995 StarOffice eingesetzt. Entgueltige Migration der restlichen ca. 30 MS Office Arbeitsplaetze erfolgte im Jahr 2001.
Norbert Ebert und Lutz Konik GbR 71554 Weissach im Tal, Mühlweg 32N. Ebertwww.elektriker-einkauf.de
EDV-Beratung Neps 72631 Aichtal, Meisenweg 13Frank Neps Meine Nutzung von OpenOffice.org basiert auf meiner Entwicklung in den vergangenen 15 Jahren: Als Unix-Administrator habe ich die HP-UX-Welt sehr gut kennen gelernt. Als Selbständiger (seit 1995) habe ich viele Seminare zu den Themen Microsoft Office und vor allem Linux (seit 2000) gehalten. Obwohl ich in meiner Büroumgebung fast alle Tätigkeiten unter Linux ausführe, gibt es für die Kunden immer wieder die Notwendigkeit, Dinge unter Windows zu testen (z.B. Excel und Access VBA). Gerade in dieser heterogenen Umgebung ist es unglaublich wertvoll, Dokumente sowohl unter Windows als auch unter Linux bearbeiten zu können. Dieser Punkt, die direkte Exportmöglichkeit in das PDF-Format, die Fülle der Funktionen und die Unabhängigkeit von einem einzelnen Software-Hersteller sind für mich ausschlaggebend, OpenOffice.org einzusetzen.
Das möchte ich auch meinen Kunden in Seminaren und meiner Beratungstätigkeit näher bringen und wende mich deshalb verstärkt der Programmierung in Calc und (zukünftig) Base zu.
spabusiness verlag 73087 Boll, Gruibinger Str. 43Martin Wolfhard Wir nutzen OpenOffice.org 1.1.4 auf vier Arbeitsplätzen. Neuerdings haben wir einen Arbeitsplatz auf OpenOffice.org 2.0 Beta umgestellt. Die neue Version macht einen sehr guten Eindruck und ist für den Alltagsgebrauch Sekreteriat/Redaktion ein richtiger Fortschritt. OpenOffice.org setzen wir seit über zweieinhalb Jahren ein.
procreo GbR - Internet- und Softwarelösungen 73630 Remshalden, Kochgasse 1Tobias Fetthttp://www.procreo.de
ALIX Security GmbH 73703 Esslingen, Postf. 100311Jochen Alix Wir setzen OpenOffice.org seit mehreren Jahren ein. Unsere gesamte kfm. Korrespondenz wickeln wir an 10 Terminal-Clients mit dieser Software ab.
Wilhelm Diehl, Int. Spedition GmbH & Co. KG 73730 Esslingen, Zeppelinstr. 90Herr Hermann Schnaidt Umstieg auf OpenOffice.org 1.1 auf einer AS 400 und Linux. 110 Anwender nutzen vor allem die Textverarbeitung und die Tabellenkalkulation, Schulungen von Andrea Denke (Stuttgart) erleichterten den Umstieg von Microsoft auf OpenOffice.org.
Schreinerei Klee474360 Ilsfeld, Klee 4Claus MüllerDurch den Zwang zur Sparsamkeit und die Liebe zu freier Software entwickelte Claus Müller zuerst auf Basis von StarOffice 5.2, später auf OpenOffice 1.0, eigene Werkzeuge für die alltäglichen Aufgaben am Firmen-PC.
Stadt Schwäbisch - Hall*)74523 Schwäbisch - HallBräuner, HorstMehrere hundert Arbeitsplätze
Plus Contact Promotion GmbH 76185 Karlsruhe, Zeppelinstr. 2Volker BossertAls Content Provider benötigen wir eine gute Software zur Textverarbeitung. Wir sind von der Version 2 begeistert und mit Freude zu OpenOffice.org umgestiegen.
Lindenbräu GmbH76337 Waldbronn, Stuttgarter Str. 43Ralf StörzbachWir sind eine kleine Gasthausbrauerei mit 20 Mitarbeitern und 5 PC-Arbeitsplätzen in der Verwaltung. Auf allen Arbeitsplätzen wurde vor ca. 1 Jahr von MS-Office auf OpenOffice 1.1 umgestellt. Wir kommen damit prima klar, sparen jede Menge Geld und sind äußerst zufrieden. OpenOffice wurde jedem Mitarbeiter für zuhause zur Verfügung gestellt. Im Moment arbeiten wir an einer professionell gestalteten OpenOffice-CD, um sie in unserer Gemeinde unter den Gewerbetreibenden und der Gemeindeverwaltung bekannt zu machen.
Conele KElectronic 78073 Bad Dürrheim, Im Wasserstein 19Rüdiger Kluge ConeleK entwickelt, produziert und verkauft elektronische Module und Komponenten, elektronische und elektromechanische Baugruppen und Zubehör fürs Elektroniklabor.
Für die Dokumentation unserer Produkte und für die Büroarbeit nutzen wir seit über einem Jahr Open Office. Wir setzen zur Zeit Open Office 1.1.0 auf mehreren Arbeitsplätzen ein.
Die Installation verlief schnell und problemlos. Neue Versionen kann man ohne Risiko parallel zur alten Version installieren. Die Unterstützung durch die Mailingliste ist ausgezeichnet. Die Benutzeroberfläche der SW ist funktionell und benötigt kaum Einarbeit.
Wir erstellen Basisdokumente für unsere Produkte mit Open Office. Zur Verteilung in Papierform konvertieren wir sie mit OO in .pdf Dokumente. Zur Verwendung auf unsere Homepage konvertieren wir sie mit OO ins .html Format. Dies spart viel Zeit.
Wir sind mit OOo sehr zufrieden.
Inspirant Deutschland EDV-Software-Consulting 78183 Hüfingen-Behla, Römerstr. 39Volker SchmidSeit ca. 2,5 Jahren wickeln wir den gesamten Schriftverkehr (Finanzen, Serienbriefe, Kalkulationen, Werbematerialien etc.) mit StarOffice/OpenOffice.org ab. Dabei nutzen wir immer die jeweils neuesten Versionen. Demnächst werden wir uns die Makroentwicklung für OpenOffice vornehmen um evtl. auch kommerzielle Makro-AddIn's anzubieten.
digital-print-center 78464 Konstanz, Zähringerplatz 36Sebastian StetterWir bieten unseren Kunden Druckdienstleistungen just in time. Hierzu sind wir auf einen reibungslosen Ablauf und auf "druckbare" Dateien angewiesen. Deshalb setzen wir auf das PDF-Format als Dokumentenschnittstelle. Um die Erstellung von Dokumenten im PDF-Format für unsere Kunden, welche nicht aus der Grafikbranche kommen, so einfach wie möglich zu halten, erstellen wir individuelle Gesamtkonzepte auf Basis von OpenOffice.org. Unsere Kunden können so ihre Dokumente in einer gewohnten Office-Umgebung erstellen und diese schnell und einfach im PDF-Format zum Druck anliefern. Für die Gestaltung von kleineren Dokumenten mit vielen Grafiken kommt hier OpenOffice-Draw als Layoutprogramm zum Einsatz. Dokumente mit vielen Seiten und Schwerpunkt auf Text werden in Writer erstellt. Durch den Einsatz von OpenOffice.org bei unseren Kunden können wir Probleme bei der Datenanlieferung nahezu ausschließen, was eine reibungslose und schnelle Produktion gewärleistet. OpenOffice.org schafft so einen direkten Weg, vom Schreibtisch unserer Kunden, zu unserer Druckvorstufe. Intern hat OpenOffice.org bei uns das "andere" Office längst abgelöst. Es stellt unter anderem den problemlosen Dokumentenaustausch zwischen unseren Windows- und Linuxsystemen sicher.
miradlo 78467 Konstanz, Wollmatinger Str. 23Ute Hauth Wir benutzen OOo auf Suse Linux seit einigen Jahren im privaten Bereich für alle anfallenden Dokumente, z.B. die Diplomarbeit. Seit unserer Geschäftseröffnung 2004 setzen wir OOo auch dort ein. Wir haben zwei Geschäftszweige, Uhren bauen und Informatikdienstleistungen. Im Rahmen einer Linuxschulung an der VHS biete ich bereits eine Schulung für OOo an, weitere Schulungen sind auf Anfrage jederzeit möglich. Weitere Infos hier.
Bohnert DV-Beratung 78713 Schramberg, Seedorfer Str. 1Martin Bohnert Seit Version 1.0 benutzen wir intern an allen Arbeitsplätzen OpenOffice.org und Gnumeric. Auch bei unseren Kunden kommt dank überzeugender Argumente nahezu immer OOo zum Einsatz: Ein offenes und damit zukunftssicheres Dokumentenformat; Stabilität insbes. des Layouts bei großen Textdokumenten; Erweiterbarkeit um Spezialfunktionen mittels UNO; Freiheit der Software, kein Vendor Lock-In; und das alles ohne Anschaffungskosten.
Stadt Freibug i.Brsg. 79098 Freiburg, Rathausplatz 2-4Amt für Bürgerservice und Informationsverarbeitung 2007 beschloss der Gemeinderat der Stadt Freiburg, neben PDF das inzwischen standardisierte Dokumentenformat ODF (OpenDocumentFormat) als Standard-Format für die Stadtverwaltung zu verwenden. Die Umsetzung des Beschlusses erfolgt mit der Migration von 2000 Arbeitsplätzen auf das freie Softwarepaket OpenOffice.org. Damit soll innerhalb von zwei Jahren rund eine halbe Million Euro an Lizenzkosten eingespart werden.
Neben den finanziellen Aspekten werden langfristig strategische Vorteile durch die größere Hersteller-Unabhängigkeit bei der fortschreitenden Digitalisierung von Verwaltungsprozessen gesehen.
Burkheimer Kräuterhof79235 Vogtsburg, Plonweg 2Martin Schmidt
Bäckerei & Konditorei Alfred Wasmer79733 GörwihlMark WasmerUnser Familienbetrieb setzt OOo (seit es die ersten offiziellen Versionen gab) auf allen 3 Wintel-Rechnern als QuattroPro-Ersatz ein und wir sind höchst zufrieden damit :-) Besonders von Vorteil ist, daß ein in Zukunft geplanter Wechsel auf Debian GNU/Linux ohne Probleme möglich wird. Ausserdem verteilt mein Bruder im Rahmen der Abitur-Feiern seiner Schule als Redaktionsmitglied derer Abitur-Zeitung mit dieser 500 CD's u.A. mit freier Software sowie einem Wintel-OOo-Komplettpaket Version 1.1.1. Die AbiZeitung selbst wurde größtenteils auch mit OOo erzeugt.
Landeshauptstadt München Projekt Li Mux 80331 München, Marienplatz 8Florian Schießl Münchens Stadtverwaltung setzt seit Jahren erfolgreich auf freie Software. OpenOffice.org wird bis Ende 2009 auf allen 14.000 Arbeitsplätzen die fÜhrende Office-Software sein.
Bayerische Landesvermessungsämter*)80539 Münchenca. 100 Arbeitsplätze mit StarOffice bzw. mit OpenOffice.org
Bayerischer Oberster Rechnungshof 80539 MünchenDer Bayerische Oberste Rechnungshof hat den Einsatz von Open-Source-Produkten empfohlen (vgl. hierzu www.orh.bayern.de, Jahresbericht 2001, TNr. 20). Auf den rund 300 Bildschirmarbeitsplätzen beim Rechnungshof und den nachgeordneten Staatlichen Rechnungsprüfungsämtern ist OpenOffice.org installiert; Dokument-Vorlagen werden zentral bereitgestellt.
KENXKunkel & Ehret GbR 80797 München, Heßstr. 90Marcus Kunkel OpenOffice.org ist bei uns auf allen Plattformen erfolgreich im Einsatz.
3h Media Business Consulting GmbH 80798 München, Tengstr. 27Jerome Hamacher Wir sind ein Beratungsunternehmen, das in der Medienbranche tätig ist. Als solches arbeiten wir in einer Apple-Macintosh Umgebung. Wir setzen OpenOffice.org sowohl im alltäglichen Schriftverkehr ein, also um Briefe, Angebote, Präsentation etc. zu verfassen, als auch um komplexe Geschäftsmodelle (Cash Flow Modell) zu erstellen, die einem Standard auf dem Internationalen Finanzierungsmarkt entsprechen. Besonders die Stabilität der Anwendung ist dabei eins der wesentlichen Kriterien für die Entscheidung gewesen.
textkonstrukte| redaktionsbüro von marc fritzler 81547 MünchenMarc FritzlerUmgestiegen vom geschlossenen auf das offene Büro sind wir Mitte 2002 - unser Langtest-Urteil: Sehr gut, keine nennenswerten Probleme! Für uns besonders wertvoll ist das xml-Format von OpenOffice. Es ermöglicht uns, Texte und Dokumente parallel für die diversen Ausgabemedien zu erstellen - für uns und Redaktionen ein großer Vorteil! Nicht nur Kosten-, Sicherheits- und Stabilitätsaspekte sind für uns Anlass, OO zu nutzen: Die Monopole im Softwarebereich entwickeln sich zu einem Problem für die Informations- und Pressefreiheit!
moreresources 82451 Münsing, Am Wallgraben 12Christian Mühldorfer Ich bin Psychologe, Berater und Trainer und verwende OpenOffice.org nun schon seit über einem Jahr und bin damit ausserordentlich zufrieden. Zunächst war der Austausch mit anderen (Berichte etc) schwierig aber durch die PDF Funktion ist das schon seit einiger Zeit auch kein Problem mehr. Ich arbeite mit einem Windows Betriebssystem und gelegentlich noch mit Word. Aber nicht mehr lang.
Datentechnik Winkler 83734 Hausham, Nagelbachstr. 39Sepp Winkler Seit Beginn einer lfd. Schulung auf CEfOSS bieten wir unseren Kunden (Schulen, Behörden, Praxen, Ich-AGs etc.) OpenOffice.org zum Selbstkostenpreis an. Um das Portfolio noch weiter abzurunden, kommen in Kürze noch diverse fachspezifische Vorlagen (Behördenanträge etc.) kostenlos dazu.
Reith-Consulting Unternehmensberatung 84028 Landshut, Niedermayerstr. 4Andreas Reith Als Verlag setzen wir OpenOffice.org für den allgemeinen Schriftverkehr sowie das Redigieren und Publizieren von Manuskripten ein. Hier werden alle Bearbeitungsschritte von A-Z mit OpenOffice.org erledigt. Unsere eBooks bieten wir ausschließlich im PDF-Format zum Verkauf an. Das Generieren von ansprechenden PDF-Dokumenten wird durch OpenOffice.org zum Kinderspiel. Probleme beim Umgang mit umfangreichen Dokumenten (Text und Bilder), häufigen Abstürzen und unerklärlichen Formatänderungen gehören dank OpenOffice.org nun der Vergangenheit an.
Fa. Krüger & Sohn GmbH84030 Landshut, Robert-Bosch-Str. 1+3Stephan EderWir setzen seit Jan 2003 OpenOffice in den Abteilungen Verkauf und Buchhaltung ein.
Complex-Computer GbR 84061 Ergoldsbach, Herbststr. 10Oliver Gmelch Wir verwenden OpenOffice.org zur Abwicklung unseres gesamten Schriftverkehrs auf insgesamt 4 Arbeitsplätzen unter Linux und Windows.
TNGTechnology Consulting GmbH 85774 Unterföhring, Betastrasse 13aHenrik Klagges OpenOffice ist bei uns Firmenstandard und wird mit großem Erfolg plattformübergreifend eingesetzt.
comp-ost.de Herbig Multimedia 86492 Egling, Alemannenstr. 2Sebastian Herbig Als Wirtschaftsinformatiker muss ich sagen, dass OpenOffice.org wohl eines der bestgelungenen Open Source-Programme ist. Seitdem wir OpenOffice.org nutzen, können wir auch immer mehr unserer Kunden für dieses Programm begeistern. OpenOffice.org als kostenlose Alternative ist vielen Kunden gar nicht bekannt. Wir sind stolz darauf, OpenOffice.org zu nutzen und werden auch weiterhin unseren Kunden zeigen, welche Alternativen es gibt - gleichzeitig den Geldbeutel zu schonen und dennoch eine leistungsstarke und stabile Software zu haben.
Eva Lachenmayer 87600 Kaufbeuren, Augsburger Str. 23Eva LachenmayerOpenOffice.org ist ein hervorragendes Produkt.
SUSE LINUX 90409 Nürnberg, Maxfeldstr. 5info@suse.de Auf über 300 Arbeitsplätzen wird OpenOffice.org eingesetzt.
Agentur Lindner 90443 Nürnberg, Bauerngasse 5Ralph LindnerWir setzen auf allen Arbeitsplätzen (Windows) OpenOffice ein um uns unnötige Lizenzkosten zu sparen. www.agentur-lindner.de
Michael Th. Müller, Versicherungsmakler90579 Langenzenn, Amselschlag 10Michael MüllerWir verwenden Staroffice seit Version 3.1 bis 5.2 und OOo 1.0.3, jetzt 1.1 (MS-Office free area)
Stadt Pottenstein 91278 Pottenstein, Forchheimer Str. 1Andreas Berner Die Stadt Pottenstein setzt seit dem 01.01.2005 zur Abwicklung des gesamten Schriftverkehrs OpenOffice.org ein. Eingesetzt wird dieses Produkt von 18 Usern, die diese Anwendungen als Terminalsitzung starten. (SBS 2003 / Windows 2003 / Citrix Metaframe)
Dipl.-Ing.Arnim Neumann 91301 Forchheim, Ziegeleistr. 18web@arnimxneumann.deAls EDV-Dienstleister biete ich OpenOffice.org-Schulungen an und setze es selbst seit mehreren Jahren in einem Linux-Windows-Netzwerk an allen Arbeitsplätzen ein. OpenOffice.org ist für mich ein hervorragendes Werkzeug für die tägliche Arbeit mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis. Von Beginn an zeichnete sich die Weiterentwicklung dieses Produkts stets durch echte Verbesserungen aus. Nie waren effekthaschende Gimmicks vorhanden, die ich somit auch nicht extra abschalten musste. Stattdessen ist beispielsweise die Exportfunktion in das PDF-Format hilfreich, die ich selbst auch zum Erstellen von Schulungsmaterial nutze. Zum Zeichnen von Schema-Darstellungen und zur Visualisierung von Abläufen etc. lässt sich nicht nur das OpenOffice.org-Präsentationsmodul ausgezeichnet verwenden. Auch das Zeichen-Modul hat hier mit genauen Zeichen- und Gruppierungs-Funktionen und durch seine einfache Bedienbarkeit einen großen Vorsprung vor ähnlichen Anwendungen. Für die Nutzung unter verschiedenen Betriebssystemen oder deren Migration ist OpenOffice.org meiner Erfahrung nach das am besten geeignete Office-Paket.
go2thenet 92637 Weiden, Galgenbergstraße 17Xaver Zach
Ludwig Schleicher GmbH 92690 Pressath, Neu - Weiher - Str. 4Gerhard RegerWir setzten seit SO 5.0 in allen Abteilungen Staroffice ein. Die komplette Firma arbeitet auf den von uns genutzen 26 Plätzen auf OO 1.1.X eingestellt.
Wir bearbeiten sämtliche im Büro anfallenden Arbeiten mit OO.
über Basicmakros werden:
- die zentral liegenden Vorlagen autmatisch mit den Userdaten ausgefüllt
- Faxen über WINFAX ist möglich
- die Adressen werden aus der Datenbankoberfläche in die Kontakte von Outlook exportiert.
Die Clients basieren alle auf MS Betriebssystemen (WIN 98 SE bis WIN XP prof.) Die Adressen werden für jede Abteilung oder Mitarbeiter zentral in einer Mysql Datenbank verwaltet. Für den Datenaustausch verwenden wir die Speichermöglichkeit als PDF, wenn notwending auch als XLS oder DOC. PDF Dokumente, die geschützt werden müssen, werden im Moment noch mit dem "PDF Factory" Druckertreiber erstellt.
high PCSchrader 93049 Regensburg, Rennweg 27Arnold Schrader Wir setzen OpenOffice.org seit Erscheinen im täglichen Arbeitsumfeld ein. Vornehmlich zur Erstellung von Prospekten, Dokumentationen, Broschüren und Büchern.
Feiner Lichttechnik GmbH 93059 Regensburg, Donaustauferstr. 93Michael Pfundtner Wir nutzen OOo seit 2001 in unserem Betrieb für die Korrespondenz und für unsere Präsentationen. Bei Im- und Export zu Microsoft's Software haben wir keine Probleme.
Finanzen Online 94032 Passau, Firmianstr. 2aFinanzen Online Viele Jahre nutzten wir ein proprieteres Office-Programm, ohne groß über die Gründe hierzu nachzudenken. Angeregt durch den erfolgreichen Einsatz zahlreicher OpenSource-Lösungen im Internet-Bereich begannen wir die Verwendung im Office-Bereich zu hinterfragen.
Inzwischen nutzen wir OpenOffice.org in allen wesentlichen Bereichen: von der Textverarbeitung bis zur Präsentations-Erstellung. Angebote generieren wir als PDF über OpenOffice.org. Wir sind von der Leistungsfähigkeit und der Zuverlässigkeit dieser Software absolut überzeugt.
Fazit: Der Wechsel hat sich für uns im Praxisalltag bewährt.
COMEK-Trade e.K. 94227 Lindberg, Lehen 31aJürgen Ernst In unserem Unternehmen wird sowohl Linux mit OpenOffice.org 2.0 und Windows mit MS Office sowie OpenOffice.org 2.0 verwendet. Die Anwendung der beiden Officeprodukte zeigt, dass OpenOffice.org keinen Vergleich fürchten muss.
Inventivio GmbH 95448 Bayreuth, Hirschbergleinstr. 29Dr. Alexander HarsWir benutzen OpenOffice auf 5 Rechnern (sowohl unter Windows XP als auch Linux). Besonders begeistert sind wir von der Möglichkeit, dass OO so einfach Tabellenkalkulationen in Textdokumenten durchführen kann; wir nutzen das für die Rechnungserstellung, Reisekostenabrechnungen etc. In MS Word ist dies nur auf Umwegen möglich (von vielen Small-Business-Geschäftspartnern wissen wir, dass sie ihre Rechnungen zwar mit MS Word schreiben, aber die Rechnungssume und Mehrwertsteuer immer noch von Hand berechnen).
TMT Tele Service GmbH & Co KG95448 Bayreuth, Nürnberger Str. 42Stefan Dremerhttp://www.tmt.de Da wir eine heterogene Büroumgebung haben (ca. 30% Linux, 70% Windows 2000 bzw. XP) setzen wir StarOffice bzw. OpenOffice auf etwa 35 Arbeitsplätzen als Standard-Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsanwendung ein. StarOffice setzen wir übrigens seit der 3er-Version im Testbetrieb und seit den 4er-Versionen im Produktivbetrieb ein.
Bistum Würzburg 97070 Würzburg, Domerschulstr. 2Michael Seufert Das Bistum Würzburg hat im Herbst 2002 mit einer "sanften" Migration hin zu OpenOffice.org begonnen. Ende 2006 waren über 80%, Ende 2007 gut 95% der Arbeitsplätze auf OpenOffice.org umgestellt. Inzwischen gibt es bei uns flächendeckend, d. h. auf über 2.000 Arbeitsplätzen OpenOffice.org.
TECHon 97072 Würzburg, Waltherstr. 2Andreas GanjeWir arbeiten seit 2003 mit OOo und sind vollauf damit zufrieden. Wir schätzen und unterstützen die Philosophie hinter diesem Projekt und empfehlen allen unseren Kunden dieses großartige Produkt.
einfach management 99099 Erfurt, Konrad-Zuse-Str. 12Sebastian Böhm einfach management bietet in Thüringen Relocation-Services für private, gewerbliche und öffentliche Kunden sowie Location-Management für Film- und TV-Produktionen.
Wir nutzen das OpenOffice.org-Paket für unsere gesamte Textverarbeitung, für Tabellenkalkulation und für Präsentations-Erstellungen. Besonders interessant ist für uns der integrierte PDF-Generator.
Schnell waren wir von dem gesamten Paket überzeugt - wir können es nur weiter empfehlen.
Unser Kompliment an alle Entwickler!
consultores GmbH 98693 Ilmenau, Ehrenbergstr. 11Daniel BeyerIn unserem Unternehmen setzen wir das Officepaket OpenOffice.org für Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentation ein und unterstützen unsere Kunden bei einer Migration hin zu OpenOffice.org. Unsere Erfahrungen sind durchweg positiv und wir freuen uns schon auf OpenOffice.org 2.0!
Vertrieb & Service, Kerstin Bessel 99846 Seebach, Friedrich-Engels-Ring 42Manfred BesselSeit Jahren benutze ich OpenOffice.org mit all seinen Bestandteilen in meiner Firma und logischerweise auch privat. Die einfache Struktur und das unkomplizierte Handling haben mich von Anfang an überzeugt. Ein großer Vorteil ist die "einfache" Beschaffung des Programms oder seiner Teile, sollte mal nach einem größeren PC-Problem etwas nicht funktionieren. Keine aufwändigen Registrierungs- und Nachweisverfahren. Ich bin ständig auf der Suche nach neuesten Updates und möchte Ihnen gerne bestätigen, dass OpenOffice.org im Laufe der Jahre immer besser und stabiler geworden ist.
GFAFahrzeugachsen + Antriebstechnik GmbH 99867 Gotha, Südstr. 15Olaf Hörding Zuerst ein kräftiges Dankeschön für das deutsche Engagement und was die Entwickler dazu antreibt, ein solch umfassendes Softwarepaket zu entwickeln. Ebenso ein herzliches Dankeschön an alle beteiligten Entwickler auf der ganzen Welt - Danke! Diese neue Suite ist einfach ebenbürtig mit der des Markt- führers und dazu (noch) ohne lästige Aktivierung einsetzbar. Wir verwenden diese Software auf all unseren Rechnern (8) im produktiven Einsatz, da es alles bietet was man braucht und darüber hinaus auch die Kompatibilität zu alten Office-Dateien gegeben ist. Ferner erfreut uns das direkte Drucken ins PDF-Format. Optisch ist die neue Version (2.0) sehr ansprechend und wir können nur hoffen, dass die Entwicklergemeinde sich nicht aufgibt und wir (Anwender) keine Alternative mehr haben!
iterranux GmbH 40549 Düsseldorf, Schanzenstraße 20 aArnd Großmann Als IT-Beratungs- und Entwicklungsunternehmen mit Schwerpunkt OpenSource setzen wir seit mehreren Jahren auf all unseren Arbeitsplätzen (momentan 8) ausschließlich OpenSouce Software und damit vor allem OpenOffice.org ein. Und das sowohl für die geschäftliche Korrespondenz, unsere Buchhaltung, für die Dokumentation unserer Projekte und auch als Bestandteil unserer Projekte. Dabei hat sich OpenOffice.org als sehr flexibel, schnell und zuverlässig erwiesen, auch bei größeren Dokumenten mit vielen Bildern. Auch legen wir jedem Kunden nahe, OpenOffice.org einzusetzen und damit nicht nur Lizenzkosten sondern auch viel ärger und Support zu sparen.
KDV Kanne Datenverarbeitung GmbH 32756 Detmold, Sylbeckestr. 20Werner Warweg Seit der Version 1.0 arbeite ich mit OpenOffice.org im internen Bereich für Reports an Gesellschafter, Kalkulationen, Präsentationen, da ich zuhause und im Betrieb an den gleichen Dateien arbeite und nicht ein kostenpflichtiges Produkt doppelt installieren wollte (illegale Kopien gibt es bei uns nicht!). Seit Juni 2008 kann unser Personalinformationssystem KDVLOHN auch Daten zur Weiterverarbeitung nach OpenOffice.org exportieren. Vielleicht können wir so die vielen schnellen Hilfestellungen der Entwickler- und Anwendergemeinde etwas wieder ausgleichen.
Zahnarztpraxis Dr. Christian Korten 46535 Dinslaken, Eppinkstraße 167Dr. Christian KortenWir benutzen OpenOffice.org seit etwa 2003 parallel zu MS Office und sind in 2005 ganz auf OpenOffice.org ungestiegen. Sämtliche Korrespondenz und auch die Materialbestellung (mit Base) erledigt seitdem OpenOffice.org zu unserer vollsten Zufriedenheit.
open|MVNO 90480 Nürnberg, Heiner-Stuhlfauth-Str. 28Heiko ThierbachDie open | MVNO ist Konzept- und Technologie-Dienstleister für Mobile Marketing mit mobilen Endgeräten. Beratungs- und Realisierungspartner für wirtschaftliche MVNO-Geschäftsmodelle via Open Source. Wir setzen seit einigen Jahren konsequent auf OpenSource-Software und benutzen daher auch seit Jahren OpenOffice.org.
Cyber-Dynamix GmbH 90480 Nürnberg, Heiner-Stuhlfauth-Str. 28Heiko ThierbachDie Cyber-Dynamix GmbH ist Brain Factory und Umsetzungspartner für Systemarchitektur und -integration, IT-Sicherheit und Projektmanagement bei Mobilfunk-Applikationen wie UMTS und Video Streaming. Wir setzen seit einigen Jahren konsequent auf OpenSource-Software und benutzen daher auch seit Jahren OpenOffice.org.
stilpunkt.wohndesign 70771 Leinfelden-Echterdingen, Andreasweg 6Alexa ElsässerWir sind ein kleines aufstrebendes Unternehmen, das sein Geld mit dem Onlinevertrieb von Designprodukten verdient. Auch wir können uns keine teure Software leisten und setzen daher OpenOffice.org als Textverarbeitung und Tabellenkalkulation ein.
Internet Marketing Zeithaml 86836 Untermeitingen, Schmutterstr. 1 Thomas ZeithamlSeit 2006 habe ich Windows den Rücken gekehrt und setze in meinem Unternehmen nur auf Ubuntu. OpenOffice.org ist dabei meine MS-Office-Alternative geworden und ich war angenehm überrascht, wieviele Funktionen das Paket bietet. Mittlerweile gibt es keinen Grund für mich umzusteigen und ich finde es auch sehr sozial ein solch umfangreiches Paket kostenlos anzubieten. Vielen Dank für dieses Produkt.
tagesgeld-konto 04155 Leipzig, Herloßsohnstraße 12 Christin SchunackWir sind ein noch recht junges Team und müssen deshalb vor allem bei Hard- und Software besonders darauf achten, ordentliche Produkte zu günstigen Preisen einzukaufen. Nach dem Umstieg von MS-Produkten auf OpenOffice.org konnten wir eine Menge Geld sparen. Alle unsere Mitarbeiter sind restlos begeistert. Es gibt keine Probleme mehr mit Abstürzen oder Inkompatibilitäten. OpenOffice.org erleichtert uns täglich die Arbeit und macht außerdem viel mehr Spaß.
Mediaup crossmedia 40217 Düsseldorf, Friedrichstr. 73Gianfranco MurgiaAls Finanzvermittler mit Schwerpunkt Girokonten haben wir unsere Büroarbeit vollkommen auf OpenOffice.org ausgerichtet. Seit Jahren nutzen wir an nun mehr 10 Arbeitsplätzen Ihre Produkte. Im Namen von Girokonto.us und dem gesamten Team möchten wir Ihnen unseren Dank und ein Lob aussprechen.
netzwelt.de 22607 Hamburg, Osdorfer Landstraße 20Sascha HottesNetzwelt.de setzt bei der täglichen Redaktionsarbeit nicht nur OpenOffice.org ein, sondern empfiehlt es auch seinen Lesern als ausgezeichnete Freie Software für den Alltag in diversen Artikeln.
Roulette Forum 25548 Kellinghusen, Wiesengrund 18Dirk Schröter Viele unserer aktiven Forumteilnehmer verwenden OpenOffice.org für Spielsystemanalysen und Ergebnisauswertungen. Die Tabellenkalkulation wird auch zur Archivierung von Permanenzen genutzt.
Webdesign Senkrecht 50968 Köln, Alteburger Str. 377Timur Sener Wir benutzen OpenOffice.org in allen Bereichen der Firma und sind überaus zufrieden damit.
Finanz Vergleich 20253 Hamburg, Contastr. 1Lutz BorkenhagenWir betreiben die Website www.finanzvergleich.de und wir nutzen im Büro inzwischen ebenfalls mit grosser Begeisterung OpenOffice.org. Zugegebenermaßen war ich am Anfang sehr skeptisch, da ich bisher ausschließlich mit den bekannten Office-Produkten gearbeitet habe. Gelegentlich habe ich auch die Office-Produkte von Google genutzt, aber unser Administrator hat sich beharrlich für den Einsatz von OpenOffice.org eingesetzt und nun sind wir überaus glücklich eine solch sinnvolle Alternative nutzen zu können und tun dies inzwischen ausschließlich. Vielen Dank dafür vom gesamten FinanzVergleich-Team.
LUXPAR GmbH 45130 Essen, Isenbergstraße 23Natalya PastukhovaDie LUXPAR GmbH ist eine international tätige Firma und setzt OpenOffice.org sowohl in ihrem Stammsitz in Deutschland als auch bei der Vertretung in der Ukraine ein. Neben den geringen Schulungs- und Betriebskosten und der verlässlichen Funktionalität betrachten wir es als großen Vorteil von OpenOffice.org, über fremdsprachige Versionen an allen unseren Standorten ein ausgereiftes Open-Source-Produkt für alle bei uns eingesetzten Betriebssysteme wie MacOS und Ubuntu benutzen zu können. Unser wirtschaftlicher Fokus liegt in den ehemaligen GUS-Staaten, die mit Hilfe von Open-Source-Programmen einfach und legal einen modernen Stand der IT erreichen können.
Internetagentur Fromeyer 41812 Erkelenz, Ahornweg 18Kilian Fromeyer Die Internetagentur Fromeyer betreibt seit Jahren verschiedene Finanzvergleichsseiten im Internet und arbeitet seitdem erfolgreich mit OpenOffice.org. Das Hauptmerkmal, weshalb wir mit OpenOffice.org arbeiten, ist die Stabilität des Programmes, wirklich nur zu empfehlen.
Volksfürsorge Generalagenturen Torsten Ehrsam 23966 Wismar, Lübsche Straße 8Torsten EhrsamIn unseren drei Agenturen in Wismar, Bad Oldesloe und Hamburg haben wir im laufe des Jahres 2006 auf OpenOffice.org umgestellt. Dank der guten Kompatibilität zu den damaligen Standarddateiformaten des (noch) Marktführers konnte unser Daten- und Kundenbestand problemlos migriert werden.
Kinderheim St. Josef 23843 Bad Oldesloe, Wendum 4Louis StahlDie im Kinder- und Jugendhaus St. Josef lebenden Jugendlichen nutzen an den Rechnern im Computerraum des Hauses die jeweils aktuelle Version von OpenOffice.org für Ihre private Korrespondenz, Schulaufgaben und Bewerbungen.
X7007.COM Websolutions Kevin Voigt 46236 Bottrop, Steinmetzstr. 7Kevin VoigtZu Marketingzwecken und für Auswertungen nutzen wir die Tabellenkalkulation von OpenOffice.org, die sehr ausgereift und einfach zu bedienen ist.
Wellnesshotel Neue Post 94249 Bodenmais, Kötztinger Str. 25Alexander FischerWir arbeiten schon seit einigen Jahren an 5 Arbeitsplätzen mit OpenOffice.org ist sind mit allen Bausteinen sehr zufrieden.
Verpackung24 GmbH 72555 Metzingen, Schwöllbogen 5-7Wolfgang Enzensberger Als Handelsunternehmen in der B2B Verpackungsbranche setzen wir seit unserer Firmengründung auf OpenOffice.org in allen Arbeitsbereichen. Anfänglich haben wir OpenOffice.org und MS Office parallel eingesetzt. Durch die kurzen Ladezeiten der Dokumente und die perfekte PDF Funktion, hat OpenOffice.org aber mittlerweile alle MS Office Anwendungen auf unseren Arbeitsplätzen vollständig verdrängt.
C-OR.de Sven Reiber 72581 Dettingen, Herdweg 14Sven ReiberWir sind eine Beratungsagentur, vornehmlich im Bereich eCommerce-Lösungen für den Mittelstand, und verwenden OpenOffice.org seit nunmehr über zwei Jahren. Viele unserer Kunden, denen wir OpenOffice.org empfohlen haben, arbeiten heute mindestens zweigleisig. Einige davon haben die MS Office Produkte, wie wir, vollständig durch OpenOffice.org ersetzt. Wir wünschen uns für OpenOffice.org einen schnellen Ausbau der Marktanteile, sodass ein Konvertieren von Dokumenten in Formate wie .doc oder .xls irgendwann nicht mehr nötig sein wird.
Sachverständigenbüro Schriefer 30890 Barsinghausen, Altenhofstraße 3Uwe SchrieferNach langjähriger Nutzung des MS-Office Pakets habe ich nach einer EDV Erneuerung vor einem halben Jahr auch auf OpenOffice.org umgestellt. Die Umgewöhnung von Word auf Writer erfolgte schnell und problemlos wobei die Einbindung von Draw-Zeichnungen schnelles und einfacheres Arbeiten erlaubt. Insbesondere aber durch die pdf-Exportfunktion verbesserten sich die Arbeitsabläufe: die Kunden erhalten oft gleich nach Berichterstellung eine pdf-Datei als Mail, wodurch insbesondere eilige Aufträge mit verbesserter Kundenzufriedenheit abgeschlossen werden.
Company Express Software GmbH 01187 Dresden, Nürnberger Straße 35Peter EggarWir nutzen OpenOffice.org für unseren gesamten Schriftverkehr (inkl. Mailingaktionen) und sind sehr zufrieden mit der Stabilität, Zuverlässigkeit und der Kompatibilität von OpenOffice.org zu verschiedenen Formaten (z.B. auch doc). Auch für Kalkulationen und Präsentationen ist OpenOffice.org für uns immer die erste Wahl.
Philipp Wittenbrink (Tagesgeld.org) 48153 Münster, Hafenstraße 29-31Philipp WittenbrinkAls Unternehmen im Bereich Webpublishing gehört das Verfassen von aktuellen Nachrichten, insbesondere aus der Welt der Finanzen zu unserem Tagesgeschäft. Für Vergleiche und Analysen greifen unsere Redakteure hierbei auf OpenOffice.org, vorrangig "Writer", "Math" und "Calc" zurück. Das positive Feedback unserer Angestellten kam bereits kurz nach der Umstellung auf OpenOffice.org, Mitte 2008. Heute ist das leistungsstarke OpenOffice.org von unserem System nicht mehr wegzudenken! Vielen Dank!"
von Bleichert 82194 Gröbenzell, Augsburger Straße 33gJanis von BleichertWir verwenden OpenOffice.org auf allen Büro-Rechnern und sind hochzufrieden mit dem Funktionsumfang und der Bedienbarkeit.
Bullz-Eye Networks 37431 Bad Lauterberg, Kirchtal 5Christian EckardtWir benutzen OpenOffice.org seit längerem, um den kompletten Briefverkehr abzuwickeln (Writer) und Angebote und Rechnungen (Calc) zu erstellen. Ein super Feature ist der PDF-Export, mit dem die Dokumente dann vor Veränderungen geschützt sind! (Branche: Reise, Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Harz)
Daniel Schetter 80992 München, Leipziger Straße 34Daniel SchetterIch betreibe mehrere Online-Projekte, wie zum Beispiel http://www.greencard-kostenlos.de oder http://www.umtsflatratevergleich.de und setze ausschließich OpenOffice.org ein. Sowohl die Nutzerfreundlichkeit, als auch die Geschwindigkeit der Applikationen haben mich nachhaltig überzeugt.
CK Vergleich GbR 73033 Göppingen, Hohenstaufenstraße 48 aJoachim KölmelUnsere Firma setzt seit der Gründung auf Openoffice.org für die Korrespondenz mit Merchants und Kunden sowie die Erstellung unserer Rechnungen und Texte. Wir schätzen die einfache Bedienbarkeit und die guten Leitungsmerkmale der Software. Vor allem die PDF-Konvertierung ist für uns eine große Bereicherung.
Thomas Heuer (my Comedy News) 30592 Ronnenberg, Kiebitzeck 9Thomas HeuerDas Team von myComedy News nutzt OpenOffice.org um Dokumente mit Gags zu erstellen. Wir nutzen das *.ods-Format zum Speichern der Texte.
Vincent Vallo, Jungunternehmer49088 Osnabrück, ertolt-Brecht-Str. 41Vincent ValloOpenOffice.org kommt bei mir schon seit Jahren zum Einsatz und ist der kostenpflichtigen Konkurrenz in keinster Weise unterlegen. Gerade die Möglichkeit des direkten Exports als PDF-Datei ist sogar ein Pluspunkt gegenüber einiger teurer Konkurrenzprodukte. Ich verfolge die Entwicklung von OpenOffice.org mittlerweile schon seit einigen Jahren und muss sagen, dass ich absolut begeistert bin, wie gut unzählige Menschen weltweit zusammenarbeiten können. Ich hoffe, die Geschichte von OpenOffice.org geht lange so weiter.
Raiffeisenbank Nordkreis Landsberg eG86492 Egling a. d. Paar, Hauptstraße 29Andreas Bernhardseit der Version 1.x sind wir Anwender von OpenOffice.org Neben dem Banknetz betreut die IT-Abteilung auch Systeme von Kunden. Hier wird mittlerweile die OpenOffice Version 3.x installiert.
björn hahnefeld InformationsTechnologien93057 Regensburg, Amberger Str. 60Björn HahnefeldBjörn Hahnefeld hat alle Arbeitsplätze mit OpenOffice.org ausgestattet. Als besonderer Vorteil wird der einfache Austausch von Office-Dokumenten zwischen Windows- und Linux-Arbeitsplätzen angesehen.
Mario Schröder06632 Freyburg/U., Mühlstrasse 34Mario SchröderWir betreiben den Börseninformationsdienst http://www.xboerse.de und sind intensiver Anwender der Tabellenkalkulation. Bis vor einigen Monaten nutzten wir Excel mit VB, jetzt haben wir unter MAC OS X unsere gesamte Datenaufbereitung auf OOo Calc mit Basic migriert und es funktioniert wunderbar. An ein paar Stellen mussten wir Anpassungen vornehmen, aber sonst ist OpenOffice.org eine richtige Alternative zu den proprietären Softwareprodukten aus Redmond.
mindflow digital new media - Internet Agentur18609 Ostseebad Binz, Goethestraße 5Andreas HorstWir haben vor einigen Jahren alle Arbeitsplätze komplett auf OpenOffice.org umgestellt. Wir bewältigen unsere gesamte Kundenkorrespondenz, unsere Buchhaltung und unseren Schriftverkehr mit OpenOffice.org. Der PDF-Export ist ein geschätztes Merkmal.
Rechtsanwalt Carsten Kraft30169 Hannover, Hildesheimer Str. 35Carsten KraftIn meiner deutsch-spanischen Anwaltskanzlei hat sich Openoffice.org seit mehreren Jahren bewährt; optimale Unterstützung der englischen und spanischen Sprache, System läuft stabil.
Bayerisches Rotes Kreuz - Bereitschaft Ortenburg94496 Ortenburg, Marktplatz 11Stefan WeigelIn unserem Ausbildungsraum haben wir am Beamer seit zwei Jahren einen PC mit Ubuntu Linux und OpenOffice.org. Viele Referenten bringen für ihren Unterricht MS-Powerpoint-Dateien mit. Diese können in der Regel problemlos mit OpenOffice.org Impress vorgeführt werden. Manche Dozenten bemerken den Unterschied gar nicht. :-) Andere staunen, wenn wir aus ihrer Präsentation zur Weitergabe an die Teilnehmer mit nur einem Mausklick ein PDF erzeugen.
Inselgemeinde Juist26571 Juist, Strandstr. 5Stefan SiedelmannWir sind komplett auf OpenOffice.org umgestiegen. Grund hierfür ist das Ziel, komplett auf Open-Source zu setzen. Bei uns läuft OpenOffice.org (derzeit) auf Windows 2003 Terminalserver. Ab nächstes Jahr ist der Umstieg auf Linux geplant.
Metzgerei Franz Seiler82380 Peißenberg, Wörtherstr. 44 Franz SeilerWir setzen OOo seit der Version 1.1 testweise und seit Version 3.0 als vollständigen Ersatz für Microsoft Produkte ein. Wir nutzen OOo für unseren betrieblichen Schriftverkehr und die Kostenrechnung, wir führen damit Kassenbuch und Lohnbuchhaltung. Der PDF-Export, die Kompatibilität mit MS-Office-Dateiformaten sowie die Verfügbarkeit von OOo für Mac und das freie Betriebsystem Linux zählen für uns zu den herausragenden Leistungen von OpenOffice.org. Jederzeit empfehlen wir OOo unseren Kollegen und Geschäftspartnern.
MAWISTA süd GmbH73207 Plochingen, Robert-Bosch-Str. 7-9Thomas BezlerMawista ist Versicherungsvermittler für Reiseversicherungen. Wir sind mit OppenOffice.org sehr zufrieden!
Private Trips GmbH10405 Berlin, Greifswalderstrasse 212Johannes Andersen
Weddig & Keutel AG34359 Reinhardshagen, Mündener Str. 18Carsten WeddigWir setzen OpenOffice.org ein als Alternative zu kostenpflichtigen Office Produkten. Auch unsere Kunden nehmen gerne unsere Empfehlung für OpenOffice.org an.
Sohn Finanzberatung63546 Hammersbach, Rausche-Hain-Weg 8 Martin SohnWir nutzen OpenOffice.org für nahezu alle Officeanwendungen, und schätzen dabei die Kostenersparnis sowie die einfache Bedienbarkeit.
Jens Peterssen, Internetdienstleister 58762 Altena, An der Haardt 1 Jens Peterssen OpenOffice.org nutze ich zur Verwaltung und Statistik meines Domainbestands (ca. 3.000 Domains) - es erleichtert meine Arbeit extrem.
Adbyte48145 Münster, Friedensstrasse 17Gerald MannUnsere OpenOffice.org Erfahrung ist wahrscheinlich typisch für den OpenOffice.org-Einstieg, denn als Startup war einfach Geld sparen angesagt. Am Anfang war der Umstieg etwas ungewöhnlich, aber nachdem man gelernt hat, dass man OpenOffice.org seinen Prozessen anpassen kann und nicht die Prozesse an ein Officesystem bin ich begeistert. Heute empfehle ich jedem Nutzer statt MS Office den Einsatz von OpenOffice.org und nach der Eingewöhnung haben mir bisher noch alle Nutzer zugestimmt. Man muss nur den Schritt wagen, und sich selbst die Zeit für eine Eingewöhnung geben.
Dipl.-Kfm.Gerhard Riedinger u. Partner GdbR69168 Wiesloch/Baden, Baiertaler Str. 6Gerhard RiedingerUnsere mittelständisch orientierte Steuerberatungskanzlei nutzt sehr intensiv die Branchensoftware der DATEV eG, Nürnberg. Seit Oktober 2006 wird eine Schnittstelle zu OpenOffice/StarOffice angeboten. Seither sind wir von den MS-Produkten unabhängig und arbeiten täglich mit großem Erfolg vorwiegend mit den Modulen Writer, Calc und Base. Da wir das OOo-Projekt durch aktive Mitarbeit unterstützen, lassen wir keine Gelegenheit aus, die Programme weiter zu empfehlen.
René Hornig. Freier Webdesigner12681 BerlinRené HornigDie meisten meiner Kunden verwenden Windows und MS Office. Da ich unter Mac arbeite, ist ein Austausch häufig schwierig. Dank OpenOffice.org bin ich in der Lage, plattformübergreifend eine gleichbleibende Darstellung zu erzielen und effektiv zu arbeiten ohne teure Lizenzen für Programme auszugeben, die ich nur recht selten verwenden würde. Ebenso spannend finde ich den Zugriff auf OpenOffice.org auf Konsolenbasis, was eine dynamische Integration in verschiedene Onlineprojekte ermöglicht. OpenOffice.org erleichtert in vielen Bereichen die Arbeit und dank der offenen Formate ist es flexibler in spezielle Umgebungen zu integrieren.
Loy Webdesign33428 Harsewinkel, Mozartweg 6Bärbel LoyWir nutzen schon seit ca. 2 Jahren Openoffice.org beruflich und privat. Es steht dem Marktführer in nichts nach - ganz im Gegenteil! Es läuft sehr stabil und man kann damit wirklich alles realisieren; die Erstellung der allgemeinen Korrespondenz, ansprechende Präsentationen. Ganz grosse Klasse ist auch die PDF Konvertierung von Dokumenten. Wir bedanken uns für diese tolle Entwicklung und freue uns auf weitere Features.
PORT-47 Media GmbH20457 Hamburg, Willy-Brandt-Straße 47 Tobias SteinerAuch wir nutzen im gesamten Büro OpenOffice.org, da wir OpenSource-Lösungen aufgrund der freien Weiterentwicklungsmöglichkeit und dem Grundgedanken der freien Software unterstützen. Als weiteres Plus sehen wir auch den integrierten PDF-Konverter und das sichere Dateiformat von OpenOffice.org. Meistgenutzt werden von uns sowohl Writer als auch Calc.
Jurek Raben – Virtual Creations Webdesign22769 HamburgJurek RabenWir setzen seit vielen Jahren OpenOffice.org als Standardsoftware im Büro-Bereich ein. Immer noch benutzen viele Firmen und Menschen Microsoft Office. Wir schlagen unseren Kunden dann jedesmal vor, doch einmal OpenOffice.org anzuschauen, da es gleiche Leistungen kostenlos biete. Die Reaktion ist meistens folgende: Zunächst Ungläubigkeit, dann Erstauen und schliesslich Begeisterung. OpenOffice.org sollte der allgemeine Standard sein.
Metatravel Service GmbH18230 Bastorf, Kühlungsborner Straße 1Tom LichterDa wir ein kleines Team sind und keine großen Budgets für Software haben, haben wir uns von Anfang an für OpenOffice.org entschieden. Das schöne ist jedoch, dass es nicht nur eine monetäre Entscheidung ist, sondern auch eine Usability- und Interoperabilitäts-Entscheidung. Wir arbeiten mit Mac- und Windows-Systemen und da funktioniert der Dateiaustausch sehr gut, die Performance und der Programmumfang ist ebenfalls auf dem höchstem Niveau.
Mobile Cocktailbars53721 Siegburg, Zum Jelsloch 11-13Peter SchornAls Dienstleister im Catering-Bereich setzen wir OpenOffice.org unter Windows XP ein und sind sehr zufrieden. OpenOffice.org muss keinen Vergleich mit MS Office scheuen, Umfang und Performance sind sehr gut. Besonders der integrierte PDF-Konverter ist für uns äußerst hilfreich und praktisch. Ich hoffe, dass OpenOffice.org auch in Zukunft mit der gleichen Qualität weiterentwickelt wird und möchte mich für die bisherige Arbeit an diesem Projekt ganz herzlich bedanken!
Malte Landwehr - Browsergame Base48161 Münster, Toppheideweg 52Malte LandwehrWährend meines Studiums der Informatik und Mathematik habe ich die OpenOffice.org Module Math und Calc schätzen gelernt. Heute nutze ich auch Writer und Impress für den täglichen Bürobetrieb und bin damit voll zufrieden. Ich kann OpenOffice.org für StartUps, die aufs Geld schauen müssen, uneingeschränkt empfehlen.
GELD.de GmbH04105 Leipzig, Barfußgäßchen 11Gernot GeierNach intensiven Vergleichen zu anderen gängigen Office-Programmen haben wir uns für OpenOffice.org entschieden. Das perfekte Office-Paket, immer aktuell und mit allen Features die wir brauchen. Und läuft unter allen Betriebssystemen absolut stabil!
Torsten Maue – SearchMedia39108 Magdeburg, Immermannstr. 16Torsten MaueSeit mehreren Jahren nutzen wir bereits OpenOffice.org. Es läuft sehr stabil und gerade auch die Möglichkeit direkt PDF's zu erstellen wird bei uns sehr geschätzt. Sämtliche Statistiken, Geschäftsbriefe und Präsentationen werden mit OpenOffice.org bei uns erstellt.
Triplemind GmbH63065 Offenbach am Main, Berliner Straße 2Mathias ZieglerWir von Unterkunft.de nutzen das komplette OpenOffice.org-Paket bei der Abwicklung unseres Kundengeschäfts und für die Planung und Steuerung einiger Teilprojekte, dabei hat sich als besonders hilfreich für unsere Montagsmeetings "Impress" herauskristallisiert. Wir sind mit der gesamten Suite sehr zufrieden.
Patrick Janz - Lessino eLearning50733 Köln, Schwerinstraße 33Patrick JanzWir verwenden OpenOffice.org seit ca. einem Jahr für Verwaltungsaufgaben. Das Programm-Paket deckt alle unsere Anforderungen hervorragend ab.
Boedger Media Solutions76137 Karlsruhe, Luisenstraße 111Daniel BödgerAls Internetdienstleister und Finanz News Team nutzen wir schon seit Jahren erfolgreich OpenOffice.org und möchten uns bei euch für die tolle Arbeit bedanken - weiter so.
finanzen.de AG10997 Berlin, Schlesische Straße 29-30Jana ReichelWir von der finanzen.de AG nutzen seit mehreren Jahren OpenOffice.org an etwa 25 Arbeitsplätzen und sind damit sehr zufrieden.
3smil Ltd.50354 Hürth, Mühlenstraße 60Daniel MüllerSeit 5 Jahren setzten wir in unserem Hause OpenOffice.org als Haupt Office-Anwendung ein. Aktuell arbeiten alle 29 Mitarbeiter täglich mit den Anwendungen von OpenOffice.org. Als Open-Source IT Dienstleister bieten wir zudem unseren Kunden Lösungen aus dem Open-Source Bereich an. OpenOffice ist in unseren Augen die beste Open-Source Office-Anwendung. Wir bieten von der Installation bis zum Support alle Dienstleistungen zu OpenOffice an.
Wolf Maschinenbau AG74336 Brackenheim, Wilhelm-Maybach-Strasse 2Samuel WolfWir setzen in unserem Unternehmen sowie allen Unternehmen der Wolf Gruppe OpenOffice.org ein. Ein wichtiger Entscheidungsgrund ist unter anderem die vollständige Umstellung auf das Open Document Format, weiterhin ist es uns wichtig die selbe Software auf allen von uns eingesetzten Betriebssystemen (Windows und Linux) einzusetzten. Mit Hilfe von OpenOffice.org Base sind wir via MySQL Anbindung in der Lage direkt auf Datensätze aus unserem ERP System zu zugreifen und innerhalb von Minunten individuelle Berichte erstellen zu lassen.
Frank Mühlberg – Girokonto.com13055 Berlin, Schleizer Straße 22Frank MühlbergIm Finanzbereich geht es heutzutage nicht ohne Tabellenkalkulation und Textprogramme. Und hier bietet OpenOffice.org ein tolles Paket, das keine Wünsche offen lässt. Auch unsere neuen Mitarbeiter kommen mit dem Programm sehr schnell zu recht, was uns sehr viel Geld spart.
^ OpenOffice.org - Referenzkunden (Österreich)
Filtern mit (Satz enthält):
Kunde Adresse Kontakt Bemerkung
Schloß Schönbrunn Kultur-und Betriebsges.m.b.H. A-1130 Wien, Schönbrunner Schlossstrasse 47Michael Leonardelli Wir verwalten in Wien Schloß Schönbrunn, die Kaiserappartemens und die Silberkammer in der Hofburg und das kaiserliche Hofmobiliendepot.
www.schoenbrunn.at
www.hofburg-wien.at
www.hofmobiliendepot.at
Wir verwenden auf den Windows-Arbeitsplätzen MSOffice und OpenOffice, beide uber Citrix ICA-Clients sowie auf einigen Linux-Arbeitsplätzen OpenOffice, Tendenz steigend. Auslöser war die Möglichkeit, PDF-Exporte von MSWord Dokumenten durchzuführen einerseits und die Einführung reiner Linux Desktops andererseits. Auch für Privatnutzung habe ich OpenOffice empfohlen, einige Mitarbeiter haben OpenOffice auf ihren Privat PCs installiert.
Okto Community TV-Gmb H A-1140 Wien, Missindorfstr. 21 Matthias Šubik Unsere Firma ist fast komplett NeoOffice-Nutzer. Wir sind sehr daran interessiert, auch bald das OpenOffice Aqua (OS X ohne X11) einzuführen. Technisch haben wir mit NeoOffice schon so gut wie alle Probleme gelöst, sogar die automatische distribuierte Installation.
Arbeitsmarktservice österreich A-1200 Wien, Treustr. 35-43Thomas Michlik Wir verwenden die OpenOffice-Suite sowohl intern als auch für unsere zahlreichen Internetkunden-PC.
SEHER Informationstechnologie A-2340 Mödling, Ferdinand Buchbergergasse 11/1/10Patrick Seher2 Arbeitsplätze unter Linux und OpenOffice 1.1. Ich persönlich setze StarOffice seit 5.1 auf Linux ein.
Huber & Partner Versicherungsmakler Gmb HA-2472 Prellenkirchen, Pamaerstr. 15Adrian HuberWir sind ein kleines österr. Versicherungsmakler-Büro und nutzen OOo seit Vers. 1.0.1 (vorher SO 5.2, aktuell OOo 1.1) in einer Linux-LTSP-Umgebung auf 5 Clients, sind sehr zufrieden damit und empfehlen es unseren Kunden.
CT+BS Computertechnik und Büroservice Margarete SchrollA-2700 Wiener Neustadt, Herzog Leopold Str. 26/1Ing. Gerhard Schroll Wir verwenden Open Office auf allen unseren Arbeitsplätzen für den gesamten Schriftverkehr, für alle anfallenden Kalkulationen und Tabellen. Es wurde die Office-Infrastruktur so weit wie möglich auf OpenSource Produkte umgestellt. Auch in unserem Geschäftsfeld Grafik und Design werden weitgehendst OpenSource Programme eingesetzt. Unsere Kunden werden auf diese Möglichkeit einer Verwendung von OpenSource Produkten hingewiesen.
M. Binder KEG 04155 Leipzig, Herloßsohnstr. 12Tino Kuhl Wir verwenden seit Gründung des Unternehmens im Jahr 1999 OpenOffice und können es nur weiterempfehlen! Obwohl viele unserer Kunden MS Office Produkte verwenden gab es keine nennenswerten Probleme bezüglich Kompatibilität.
Iknowation Consulting Gmb H A-4020 Linz, Zaubertalstr. 11Martin Schatz Wir nutzen OpenOffice auf derzeit 6 Rechnern (5x Linux 3x MacOs) zu unserer vollsten Zufriedenheit und empfehlen es unseren Kunden mit guten gewissen weiter.
X-Net Technologies Gmb H A-4020 Linz, Elisabethstraße 1Nikolaus Duerk nd(at)x-net.at- Dynamische Erstellung von OpenOffice.org Dokumenten und Betrieb von OpenOffice.org im Servermode in Verbindung mit dem Zope Application Server.
- Automatisierte Archivierung von Dokumenten auf CD/DVD mit einem CD/DVD Robotersystem mit dynamischen Labeldruck unter Linux.
academic internet marketing A-4030 Linz, Suttnerstr. 24Andreas Greiner Seit rund vier Jahren nutze ich die OpenOffice.org-Suite und bin äußerst zufrieden. Writer und Calc sind die Standard-Module bei der täglichen Arbeit; aber auch Base ist ein wichtiges Instrument im Unternehmensalltag.
OpenOffice.org ermöglicht mir eine effektive und effiziente Nutzung. Es ist derzeit auf drei Rechnern installiert.
Ein großes Dankeschön an die Entwickler für diese perfekte Arbeit!
TOYOTA PuchnerA-4400 Steyr, Wolfernstr. 37Dietmar Ramsner
PM AustriaA-4552 Wartberg a. d. Krems, Schachadorf 20Wir verwenden OOo seit Firmengründung und migrieren selber auch Unternehmen zu OOo.
myvasco.com - analyse. entwicklung. marketing. A-5020 Salzburg, Bessarabierstr. 72Florian Fischer myvasco.com verwendet immer das aktuellste OpenOffice.org-Paket auf allen Rechnern und Notebooks und empfiehlt dieses auch allen seinen Kunden weiter. Die gesamte Büro-Administration vom Schriftverkehr, Entwürfen, Tabellenkalkulationen bis zum PDF-Export wird bei uns ausschließlich mit dem genialen Office-Paket von OpenOffice.org erledigt. Unsere Meinung: Uneingeschränkt empfehlenswert!
CB Computerservice A-5020 Salzburg, Ziegeleistraße 18 Claus BerghammerWir wurden mit Version 1.0 auf OpenOffice.org aufmerksam und verwenden seither nur mehr die freie Office Suite, sei es für geschäftliche oder private Belange, für Korrespondenz oder Buchhaltung. Als EDV-Service- Firma empfehlen wir zudem unseren Kunden den Wechsel auf OpenOffice.org, was auch oftmals dankend angenommen wird. Von uns ausgelieferte PCs werden darüber hinaus auf Wunsch mit vorinstalliertem OpenOffice.org ausgeliefert.
Effet webservices & e Solutions A-8010 Graz, Moserhofgasse 51Robert Breithuber Wir setzen immer das aktuellste OpenOffice.org auf mehreren PCs und Notebooks für verschiedenste Aufgaben ein. Linux-PCs für Kunden werden mit OpenOffice.org ausgestattet und allen anderen Kunden empfehlen wir die Verwendung. Die CD ist bei uns erhältlich.
Karl Deutsch, edv-dienstleistungen & linuxlösungen A-8380 Jennersdorf, Am Waldrand 12Karl Deutsch Auf allen unseren Büro-PCs wird seit kurzer Zeit OpenOffice.org 1.1 eingesetzt (2mal die Linuxversion und 2mal die Windowsversion). Haupteinsatzgebiete: Textverarbeitung, Kalkulation, EüR von www.schlenther.de und Projektplanung.
global MIND A-3943 Schrems, Eichelbergstr. 34Glanzer GünterIn meiner Firma wird auf allen Workstationen sowohl unter Windows als auch unter Linux das OpenOffice.org-Paket für die tägliche Büroarbeit eingesetzt. Dass dieses Paket (welches von Version zu Version besser wird) uneingeschränkt zu empfehlen ist, kann ich nur bestätigen. 95% meiner Kunden, welche ich als IT-Dienstleister betreue, verwenden ebenfalls dieses Paket und sind wirklich zufrieden. An den restlichen 5% arbeite ich noch ;-). Sämtliche Aufgaben, welche sich bisher im täglichen Geschäftsleben ergaben, konnten zu 100% vom OpenOffice.org-Paket erfüllt werden.
Robert Wetzlmayr
Webdesign und PHP-Programmierung
A-4860 Lenzing, Sommerfeldstr. 9Robert WetzlmayrSchon seit den ersten Versionen setze ich OpenOffice.org für Textverarbeitung und Tabellenkalkulation ein. Als aktiver Entwickler aus dem Open-Source-Umfeld unterstütze ich den herstellerunabhängigen Zugang von OOo und schätze besonders, dass die Qualität dieser freien Software auf keinen Fall hinter den proprietären Produkten anderer Hersteller zurücksteht. Ganz im Gegenteil: Selbst in Fällen, in denen es darauf ankommt, aus scheinbar nicht mehr lesbaren Office-Dokumenten Inhalte zu retten, bewährt sich OpenOffice.org als verlässliches Werkzeug. Die integrierte PDF-Generierung und der einfache Datenaustausch über das genormte Dokumentenformat sind weitere Features, von denen ich viel halte.
Energy Fitness Studio GmbH - Fit4home3332 Biberbach, Gstadthof 331David Sterr Wir von Fit4home verwenden auf mehreren Apple-Rechnern Openoffice.org und sind absolut zufrieden. Der teuren Alternative eines bekannten Software-Herstellers hinkt Openoffice.org kaum nach und hat im Gegenteil sogar sehr nette Zusatzfeatures. Wir verwenden es um spezielle Angebote zu schreiben und Kalkulationen durchzuführen.
^ OpenOffice.org - Referenzkunden (Schweiz)
Filtern mit (Satz enthält):
Kunde Adresse Kontakt Bemerkung
MST Systemtechnik AG CH-3123 Belp, Airport Business Center 60
CH-8006 Zürich, Riedtlistraße 39
Christoph Müller Schwerpunktmäßig beschäftigen wir uns mit Steuerungstechnik und Leit- und Visualisierungs-Systemen. Hauptgebiete sind komplette Leitsysteme im Bereich Gebäude- und Verkehrstechnik sowie Fernwartungs-Systeme.
Rund 25 Mitarbeiter arbeiten seit Jahren erfolgreich mit OpenOffice.org.
SANDER + PARTNER Gmb H CH-3097 Liebefeld, Neuhausweg 37Johannes SanderUnser Unternehmen ist in der Meteorologie und Windkraft tätig. Als junges high-tech Unternehmen setzen wir konsequent auf open source Projekte. Da ist es nur logisch, dass wir auch OpenOffice.org verwenden.
Schule WengenCH-3823 WengenIm Schuljahr 2002/2003 fand in der Schule Wengen die Umstellung auf OpenOffice.org statt.
S.T.I. CommunicationsCH-4054 BaselRoger SeifertIch hatte bei der Erstellung einer Excel-Tabelle mehrere Probleme aufgrund der Menge, dass die Datei nicht mehr geöffnet werden konnte. Ich habe darauf hin OOO versucht, und konnte die Tabelle mit all meinen Produkten etc. wieder öffnen und bearbeiten. Seitdem arbeite ich mit OOO.
comceptaag CH-4056 BaselStephan SchmidUnser Unternehmen ist hauptsächlich im Bereich Softwareentwicklung mit Java und Open-Source-Technologien tätig. Seit Jahren setzen wir aus Stabilitätsgründen OpenOffice.org ein.
Universitätsbibliothek Basel CH-4056 Basel, Schönbeinstr. 18-20 Paul CoraySeit August läuft die Umstellung unserer ~150 Arbeitsplätze von Win NT 4 mit MS Office auf Linux Thin Clients (Nomachine NX) mit Debian Sarge, Samba, OpenLDAP, KDE, Firefox, Thunderbird, bald auch Kontact-Kolab und selbstverständlich OpenOffice.org! Der Abschluss der Migrationen ist für das erste Quartal 2006 geplant. Dann wird es bei uns nur noch eine Handvoll Windows-Installationen geben.
Hagmann Gartenbau AG 04155 Leipzig, Herloßsohnstr. 12Tino Kuhl Als Office Suite für Korrespondenz, Berichte, Butgets, Kalkulationen, MwSt-Abrechnungen und Geschäftspläne
H.R. Balmer AG CH-6300 Zug, Neugasse 12Christoph BalmerBranche: Buchhandel, Mitarbeiter: 120 Angestellte
Holimatic Gmb H CH-6343 Rotkreuz, Obere Weidstraße 8Guido Hollenstein Als spezialisiertes Telematic-Unternehmen mit Focus auf Internet-basierten Flottenmanagement-Lösungen setzen wir konsequent auf OpenSource-Produkte und sind sehr zufrieden damit. Zum Einsatz kommen dabei Firefox, Thunderbird und - natürlich - OpenOffice.org.
Init Seven AG CH-8050 Zürich, Regensbergstr. 242bMarco HuggenbergerBranche: Telekommunikation/ISP
Ziil Informatiklösungen CH-8280 Kreuzlingen, Romanshornerstr. 134Georg Schulthess Wir setzen seit einigen Jahren komplett auf Open-Source-Lösungen sowohl im Server-, als auch im Desktop-Bereich. Für sämtliche Korrespondenz, Buchhaltung, Tabellenkalkulationen und Datenbankanwendungen verwenden wir OpenOffice.org. Wir installieren und supporten auch bei diversen Kunden erfolgreich OpenOffice.org und engagieren uns in der Community.
Patrick Daxboeck-Systeme CH-8280 Kreuzlingen TG, Konstanzerstr. 42aDaxboeck Als Dienstleistungs-Unternehmen im IT-Bereich setzen wir seit Jahren auf Open Source, sowohl im Server-Bereich als auch auf Arbeitsplatz-Rechnern. Unseren Klienten empfehlen wir folgerichtig Lösungen wie Firefox und Thunderbird von Mozilla und als Office-Lösung OpenOffice.org. - In unserem eigenen produktiven Bereich setzen wir seit Jahren für Offerten, Rechnungen etc. ausschließlich OpenOffice.org ein.
Holenweg& Partner AG CH-8700 Küssnacht, Kohlrainstr. 10Marco FleigBranche: Informatik/Beratung und Entwicklung
sinus elektro, telematik + multimedia CH-8754 Netstal, Kleinzaun 26bRené Jenny Seit zwei Jahren arbeiten wir mit OpenOffice.org. Insbesondere setzen wir die Module Writer, Draw und Impress ein.
Rossol IT Services CH-8810 Horgen, Neudorfstr. 45Andy RossolBranche: Informatik (Software/Beratung)
Glarotech GmbH CH-9500 Wil, Gallusstr. 46JosontanilWir benutzen OpenOffice in allen Bereichen der Firma und sind überaus zufrieden damit.
Linu Net GmbH - Linu Vision CH-Wil SG, Birkenstr. 9Santosh R. Nussholz Wir sind ein Computer-Unternehmen, welches seinen Kunden vor allem Linux-Sicherheitslösungen, Webprogrammierung und Webdesign offeriert. Wir arbeiten seit Bestehen unseres Unternehmens mit OpenOffice.org und installieren es auch auf jeden ausgelieferten Rechner.
Schweizer Bundesgerichte*)
*) Hinweis: Von diesem Kunden wissen wir aus dem Internet. Falls diese Angaben falsch sind, geben Sie uns bitte Nachricht.
 

Valid XHTML 1.0 Transitional

Apache Software Foundation

Copyright & License | Privacy | Website Feedback | Contact Us | Donate | Thanks

Apache, the Apache feather logo, and OpenOffice are trademarks of The Apache Software Foundation. OpenOffice.org and the seagull logo are registered trademarks of The Apache Software Foundation. Other names appearing on the site may be trademarks of their respective owners.