Die freie und offene Büro-Software
Apache OpenOffice 4.0.1 ist verfügbar!

Logo Plakatwettbewerb

OpenOffice.org Plakat-Wettbewerb

Aus Anlass des einjährigen Bestehens der freien Bürosoftware OpenOffice.org 1.0 hatte das deutsche Sprachprojekt bei OpenOffice.org vom 1. Mai 2003 bis zum 29. Februar 2004 erstmals einen Plakat-Wettbewerb durchgeführt.

Schirmherrschaft

Die Abgeordnete im deutschen Bundestag und medien- und bildungspolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen, Grietje Bettin, hatte die Schirmherrschaft für diesen Plakat-Wettbewerb übernommen.
Ihr Grußwort finden Sie hier.

Das österreichische Bildungsministerium war Partner des Plakat-Wettbewerbs. ( Ausschreibungstext beim bm:bwk )

Teilnahme

Der Wettbewerb richtete sich an Schüler aus allen Jahrgangsstufen und Schulformen. Teilnehmen durften Gruppen oder einzelne Schüler. Die Schüler konnten am Wettbewerb auch ohne den begleitenden Rahmen einer Schulveranstaltung teilnehmen.

Thema

OpenOffice.org fehlte noch ein originelles Plakat, zur Präsentation auf Messen und anderen Gelegenheiten. OpenOffice.org war gleichzeitig aber in den Schulen noch viel zu unbekannt. Diesem Mangel sollte abgeholfen werden. Daher hatte die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit des deutsch-sprachigen OpenOffice.org-Projekts diesen Wettbewerb ausgeschrieben und die Schüler animiert, sich kreativ mit dem Thema „OpenOffice.org“ zu befassen.

Es konnten Bilder bzw. Graphiken zu dem Programm OpenOffice.org im Allgemeinen sein oder zu einem bestimmten Programm-Modul, zu Open Source oder alles was zum Projekt OpenOffice.org passte. Ein geeignetes Thema war auch die Version 1.1 von OpenOffice.org, die im Jahr 2003 erschien. Es sollte keine Einschränkungen bezüglich der Gestaltung geben. Also alles was denkbar war und sich auf der Marketing-Seite von OpenOffice.org veröffentlichen ließ, konnte eingesendet werden und nahm am Wettbewerb teil.

Verbleib

Die besten Beiträge werden auf der deutschen OpenOffice.org-Webseite veröffentlicht. Die Plakate werden auf der Marketing-Webseite stehen und können von jedem heruntergeladen werden. Für Messen sowie für andere Veranstaltungen werden wir sie drucken. Wenn der Schüler es wünscht, sogar mit Namen des Urhebers.
Eingereichte Plakate finden sie hier auf den Seiten des deutschen OpenOffice.org Portals von Malte Kaldewey.

Aspekte

Wir sahen folgende Herausforderungen bzw. Aspekte, mit denen sich ein Schüler bei diesem Wettbewerb auseinanderzusetzen hatte:

Werbung

Materialien rund um den Plakat-Wettbewerb:

Preise  und Gewinner

Wir freuen uns über die enorme Beteiligung! Es sind ganz, ganz tolle Entwürfe eingegangen.
298 Plakate haben am Wettbewerb teilgenommen. Die Teilnehmer kamen aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien.

Gewinner

Das Grußwort von Grietje Bettin zur Preisverleihung finden Sie hier.
Die Gewinner wurden durch eine Abstimmung der Mitglieder von OpenOffice.org ermittelt.
Der Rechtsweg war ausgeschlossen.

Die Liste der Gewinner finden Sie hier.

Die Verleihung der Preise fand auf der CeBIT 2004 in Hannover (Halle 6, Linux Forum) statt: am Samstag, den 20.03. von 15:15 Uhr bis 16:00 Uhr.
Die Gewinne wurden von den unten aufgeführten Sponsoren gestiftet.


Herzlichen Dank an alle Teilnehmer
Das Team des deutschen Sprachprojekts bei
OpenOffice.org


Die Sponsoren dieser Aktion:

OOo gulls

Apache Software Foundation

Copyright & License | Privacy | Website Feedback | Contact Us | Donate | Thanks

Apache, the Apache feather logo, and OpenOffice are trademarks of The Apache Software Foundation. OpenOffice.org and the seagull logo are registered trademarks of The Apache Software Foundation. Other names appearing on the site may be trademarks of their respective owners.