Die freie und offene Büro-Software
Apache OpenOffice 4.0.1 ist verfügbar!
[zurück] [Hauptmenü]
[weiter]

OpenOffice.org Textdokument

06 - Tabelle

Wozu Tabellen? Eine Tabelle ist mehr als nur eine tabellarische Auflistung von Zahlen oder Worten, wie man es in einem ersten Ansatz vermuten würde. Nein, viel mehr sind Tabellen grundlegende Werkzeuge, um Text in Kombination mit anderem Text oder Objekten (z.B. Bildern) ansprechend auf einem Blatt Papier ausrichten zu können. Tabellen sehen so aus, dass sie ein Raster aus Zeilen und Spalten sind. Ein Feld wird dabei als Zelle bezeichnet; in einer Zelle kann je nach Belieben alles Mögliche sein - eine Zelle verhält sich im Inneren ähnlich wie ein ganzes Textdokument. Hinzu kommt, dass benachbarte Zellen zu einer einzigen Zelle zusammengefasst werden können - hiermit lässt sich der sture Raster sprengen und interessantere Möglichkeiten tun sich auf.

Erstellen

Eine Tabelle wird entweder über das entsprechende Symbol in der Werkzeugleiste oder über das Menü: Einfügen>Tabelle... erstellt.

Tabelle erstellen Symbol

oder hier nur klicken oder im Menü, dann erscheint dieser Dialog:

Tabelle einfügen Optionendialog

mit diesem Ergebnis:

Tabelle in Dokument

Bearbeiten

Jetzt kann man schon beginnen, an dieser Tabelle zu arbeiten: man kann wie gesagt Zellen verbinden, Spalten einfügen oder Löschen, Zeilen einfügen oder löschen - diese Icons: Zeile einfügen/löschen, Spalte einfügen/löschen - Ausrichtungen ändern (das bedeutet sowohl horizontal links-, mittel- und rechtsbündig als auch vertikal oben-, mitten- und untenbündig) den Text oder das Bild auszurichten.
Am einfachsten erledigt man das so, dass man den Cursor in die betreffende Zelle stellt (oder beim Vereinigen die zu vereinigenden Zellen markiert) und mit der rechten Maustaste das Kontextmenü aufruft:

Tabelle vertikal mittig
hier wird der Zelleninhalt vertikal mittig ausgerichtet


1. markieren
Zellen verbinden
2. rechte Maustaste > Kontext-Menü
Zellen verbinden
3. Ergebnis
Zellen verbinden
hier werden Zellen verbunden, statt dem Kontextmenü hätte man auch das entsprechende Icon in der Objektleiste verwenden können!

Außerdem bietet die Möglichkeit Rahmen zu formatieren ein weiteres oft willkommenes Hilfsmittel an. Das wird über diese Symbole aufgerufen: Symbol Rahmen . Das linke formatiert den Rahmen, das mittlere die Rahmenart und das rechte die Füllfarbe der Zellen. Außerdem lässt sich das über einen leicht zu bedienenden Optionendialog verändern:
  1. stellen Sie den Cursor in die betreffende Zelle oder markieren Sie die betreffenden Zellen
  2. klicken Sie mit der rechten Maustaste für das Kontextmenü
  3. gehen Sie auf Tabelle...
  4. dort auf die Registrierkarte Umrandung

[zurück] [Hauptmenü]
[weiter]

© Copyright 2003, Harald Schilly

This documentation is part of "Erste Schritte: OpenOffice.org Textdokument", which is released under the terms of the PDL.
For full copyright and license info read the index page.

Apache Software Foundation

Copyright & License | Privacy | Website Feedback | Contact Us | Donate | Thanks

Apache, the Apache feather logo, and OpenOffice are trademarks of The Apache Software Foundation. OpenOffice.org and the seagull logo are registered trademarks of The Apache Software Foundation. Other names appearing on the site may be trademarks of their respective owners.