Deutsch:

Die freie und offene Büro-Software
Apache OpenOffice 4.1.2 ist verfügbar!

Rechtschreibprüfung, Silbentrennung und Thesaurus

Wörterbücher für Rechtschreibung, Silbentrennung und Thesaurus: Download / Installation

Empfehlung: am einfachsten geht's automatisch.

Inhaltsverzeichnis

Wörterbücher für Rechtschreibung
Sprache Datei Hinweis Aktualisiert
Afrikaans (Südafrika) af_ZA.zip [Hinweis] 2005-09-11
Bulgarisch (Bulgarien) bg_BG.zip [Hinweis] 2004-04-15
Chichewa (Malawi) ny_MW.zip [Hinweis] 2005-01-11
Dänisch (Dänemark) da_DK.zip [Hinweis] 2005-01-11
Deutsch (Deutschland - neue Rechtschreibung) de_DE.zip [Hinweis] 2005-11-11
Deutsch (Deutschland - alte Rechtschreibung) de_OLDSPELL.zip [Hinweis] 2003-04-28
Deutsch (Deutschland - kombiniert + Komposita) de_DE_comb.zip [Hinweis] 2005-11-18
Deutsch (Deutschland - neu + Komposita) de_DE_neu.zip [Hinweis] 2005-11-18
Deutsch (Österreich) de_AT.zip [Hinweis] 2004-04-15
Deutsch (Schweiz) de_CH.zip [Hinweis] 2005-11-11
Deutsch (HuT-Standard-Wörterbuch) sw0198dl.zip [Hinweis] 2004-11-02
Deutsch (HuT-IT-Erweiterungen) sw0144dl.zip [Hinweis] 2004-11-02
Englisch (Australien) en_AU.zip [Hinweis] 2004-04-15
Englisch (Großbritannien) en_GB.zip [Hinweis] 2005-06-05
Englisch (Großbritannien - Oxford English Dictionary) en_GB.zip [Hinweis] 2005-06-29
Englisch (Kanada) en_CA.zip [Hinweis] 2004-04-15
Englisch (Neuseeland) en_NZ.zip [Hinweis] 2004-04-15
Englisch (USA) en_US.zip [Hinweis] 2004-06-23
Esperanto (überall) eo.zip [Hinweis] 2005-10-27
Färöisch (Färöer Inseln) fo_FO.zip [Hinweis] 2005-03-08
Finnisch (Finnland) Win/Lin [Hinweis] 2002-11-20
Französisch (Belgien) fr_BE.zip [Hinweis] 2004-04-15
Französisch (Frankreich) fr_FR.zip [Hinweis] 2004-04-15
Gälisch (Schottland) gd_GB.zip [Hinweis] 2005-01-11
Galizisch (Spanisch) gl_ES.zip [Hinweis] 2004-04-15
Griechisch (Griechenland) el_GR.zip [Hinweis] 2004-12-20
Hebräisch (Israel) he_IL.zip [Hinweis] 2005-01-12
Indonesisch (Indonesien) id_ID.zip [Hinweis] 2004-08-12
Interlingua (1) ia.zip [Hinweis] 2004-04-15
Irisch (Irland) ga_IE.zip [Hinweis] 2005-01-11
Italienisch (Italien) it_IT.zip [Hinweis] 2005-01-18
Katalanisch (Spanien) ca_ES.zip [Hinweis] 2004-04-15
Kinyarwanda (Ruanda) rw_RW.zip [Hinweis] 2005-01-11
Kroatisch (Kroatien) hr_HR.zip [Hinweis] 2004-04-15
Kurdisch (Türkei) ku_TR.zip [Hinweis] 2005-01-21
Latein (1) la.zip [Hinweis] 2004-04-15
Litauisch (Litauen) lt_LT.zip [Hinweis] 2004-04-15
Madagassisch (Madagaskar) mg_MG.zip [Hinweis] 2005-01-11
Malaiisch (Malaysia) ms_MY.zip [Hinweis] 2005-01-17
Maori (Neuseeland) mi_NZ.zip [Hinweis] 2004-049-15
Niederländisch (Medizinische Erweiterungen) nl_med.zip [Hinweis] 2005-10-29
Niederländisch (Niederlande) nl_NL.zip [Hinweis] 2005-07-20
Norwegisch Bokmaal (Norwegen) nb_NO.zip [Hinweis] 2005-01-12
Norwegisch Nynorsk (Norwegen) nn_NO.zip [Hinweis] 2005-01-12
Polnisch (Polen) pl_PL.zip [Hinweis] 2005-10-16
Portugiesisch (Brasilien) pt_BR.zip [Hinweis] 2004-04-15
Portugiesisch (Portugal) pt_PT.zip [Hinweis] 2004-04-15
Rumänisch (Rumänien) ro_RO.zip [Hinweis] 2005-09-11
Russisch (Russland) ru_RU.zip [Hinweis] 2004-04-06
Russisch ye (Russland) ru_RU_ye.zip [Hinweis] 2004-01-18
Russisch yo (Russland) ru_RU_yo.zip [Hinweis] 2004-04-06
Schwedisch (Schweden) sv_SE.zip [Hinweis] 2004-04-15
Setswana (Südafrika) tn_ZA.zip [Hinweis] 2004-06-15
Slovakisch (Slovakei) sk_SK.zip [Hinweis] 2005-09-11
Slovenisch (Slovenien) sl_SI.zip [Hinweis] 2004-04-15
Spanisch (Spanien) es_ES.zip [Hinweis] 2005-11-01
Spanisch (Mexiko) es_MX.zip [Hinweis] 2005-11-01
Suaheli (Kenia) sw_KE.zip [Hinweis] 2004-06-15
Tagalog (Philippinen) tl_PH.zip [Hinweis] 2005-01-11
Tetum (Indonesien) tet_ID.zip [Hinweis] 2005-01-11
Tschechisch (Tschechische Republik) cs_CZ.zip [Hinweis] 2004-04-15
Ukrainisch (Ukraine) uk_UA.zip [Hinweis] 2005-03-08
Ungarisch (Ungarn) hu_HU.zip [Hinweis] 2004-04-15
Walisisch (Wales) cy_GB.zip [Hinweis] 2004-04-25
Zulu (Südafrika) zu_ZA.zip [Hinweis] 2004-06-15

(1) Für die Verwendung unter einer anderen Sprache. [zurück]

Wörterbücher zur Silbentrennung
Sprache Datei Aktualisiert
Bulgarisch (Bulgarien) hyph_bg_BG 2004-04-15
Dänisch (Dänemark) hyph_da_DK 2004-04-15
Deutsch (Deutschland) hyph_de_DE 2004-04-15
Deutsch (alte Silbentrennung) hyph_de_OLDSPELL.zip 2003-07-27
Deutsch (Schweiz) hyph_de_CH 2004-04-15
Englisch (England) hyph_en_GB 2004-04-15
Englisch (Kanada) hyph_en_CA 2003-09-04
Englisch (USA) hyph_en_US 2004-04-15
Finnisch (Finland) hyph_fi_FI 2004-04-15
Französisch (Belgien) hyph_fr_BE 2004-04-15
Französisch (Frankreich) hyph_fr_FR 2004-04-15
Interlingua hyph_ia 2005-03-08
Indonesisch (Indonesien) hyph_id_ID 2004-08-12
Isländisch (Island) hyph_is_IS 2004-04-15
Irisch (Irland) hyph_ga_IE 2004-04-15
Italienisch (Italien) hyph_it_IT 2004-04-15
Litauisch (Litauen) hyph_lt_LT 2004-04-15
Niederländisch (Niederlande) hyph_nl_NL 2005-10-16
Polnisch (Polen) hyph_pl_PL 2005-10-15
Portugiesisch (Brasilien) hyph_pt_BR 2004-04-15
Portugiesisch (Portugal) hyph_pt_PT 2004-04-15
Rumänisch (Rumänien) hyph_ro_RO 2005-02-27
Russisch (Russland) hyph_ru_RU 2004-04-15
Schwedisch (Schweden) hyph_sv_SE 2004-04-15
Slovakisch (Slovakei) hyph_sk_SK 2004-04-15
Slovenisch (Slovenien) hyph_sl_SI 2004-04-15
Spanisch (Spanien) hyph_es_ES 2005-05-02
Tschechisch (Tschechische Republik) hyph_cs_CZ 2004-04-15
Ukrainisch (Ukraine) hyph_uk_UA 2005-03-08
Ungarisch (Ungarn) hyph_hu_HU 2004-04-15
Wörterbücher für Thesaurus
Sprache Datei Hinweis Aktualisiert
Bulgarisch 0.2MB thes_bg_BG.zip [Hinweis] 2004-04-03
Englisch 2.9MB thes_en_US.zip [Hinweis] 2004-04-30
Französisch 0.9MB thes_fr_FR.zip [Hinweis] 2005-06-09
Französisch für OOo 2.x 1.7MB thes_fr_FR_v2.zip [Hinweis] 2005-06-09
Deutsch 0.4MB thes_de_DE.zip [Hinweis] 2005-11-01
Deutsch für OOo 2.x 1.1MB thes_de_DE_v2.zip [Hinweis] 2005-11-01
Polnisch 0.3MB thes_pl_PL.zip [Hinweis] 2005-10-11
Polnisch für OOo 2.x 0.7MB thes_pl_PL_v2.zip [Hinweis] 2005-10-11
Spanisch 0.2MB thes_es_ES.zip [Hinweis] 2004-08-12
Tschechisch 0.2MB thes_cs_CZ.zip [Hinweis] 2004-08-20
Ungarisch 0.4MB thes_hu_HU.zip [Hinweis] 2003-09-29
Italienisch 0.4MB thes_it_IT.zip [Hinweis] 2005-02-10

eSaurus

Der HuT-eSaurus ist ein Regelwerk für die Schreibweise von IT-Begriffen, auf dem das HuT-IT-Wörterbuch basiert. Das Ziel des HuT-eSaurus ist

  • die themenübergreifende Regelung der Schreibweise deutscher Termini
  • die Festlegung zulässiger und nicht zulässiger Synonyme
  • die Übersetzung in mehrere Sprachen

Installationsprogramme für die Wörterbücher unter Linux und Windows.

für Windows:

Lee Corbin hat ein nettes automatisches Installationsprogramm für die Wörterbuchinstallation zu OpenOffice.org für Windows erstellt.
Sein Installationsprogramm (und der Quellcode) ist unter http://ooodocs.sourceforge.net/dictinstall/de/ erhältlich. -- Probieren Sie es aus!
Schauen Sie außerdem auf Lee's Windows Installations Tipps.

Bastian Wimmer hat einen Windows Installer für das deutsche Sprachpaket geschrieben. Sein Installationsprogramme sind unter http://www.8ung.at/ooo.org zu finden.
Beachten Sie auch seinen Hinweis.

für Linux/Unix:

Jonathan Hudson hat ein nettes automatisches Installationsprogramm für die Wörterbuchinstallation zu OpenOffice.org für Unix und Linux erstellt.
Sein Installationsprogramm (und der Quellcode) ist unter http://ooodi.sourceforge.net erhältlich. -- Probieren Sie es aus!
Schauen Sie außerdem auf Jonathan Hudson's Seite, Tipps zum Linux Dict.Installer (OOoDI) (englisch).

OOo_build_dictlist.sh von Stefan Behnel hilft bei der Wörterbuch-Installation von Hand. Wurden diese in das Verzeichnis [OO.org]/share/dict/ooo entpackt, so genügt es, das Skript mit diesem Verzeichnisnamen als Parameter aufzurufen. Es sucht dann alle diese Dateien zusammen und erstellt daraus die Index-Datei "dictionary.lst", damit OpenOffice.org weiß, welche Dateien zu welcher Sprache gehören. Dazu benutzt das Skript die Informationen aus den README-Dateien, die zu den Wörterbüchern gehören und die sich nach dem entpacken ebenfalls in dem Wörterbuchverzeichnis befinden sollten.

Manuelle Installation -- Rechtschreibprüfung:

        --> Link zu Garry Knight's Installationsanleitung für Linux.

Um die Wörterbücher in OOo641C, OOo100, OOo101, OOo102 oder später zu installieren:

  1. Schließen Sie alle offenen Instanzen (inklusive Schnellstarter), bevor Sie installieren und die Datei dictionary.lst bearbeiten.

  2. Für OpenOffice.org bis Version 1.0 Kopieren Sie nun das komprimierte Wörterbuch nach "Pfad_zu_Ihrer_OOo_Installation" /user/wordbook/ und entpacken Sie es.

    Für OpenOffice.org ab Version 1.0.1 Kopieren Sie das komprimierte Wörterbuch bitte nach "Pfad_zu_Ihrer_OOo_Installation" /share/dict/ooo/ und entpacken Sie es.

  3. Bearbeiten Sie die dictionary.lst Datei im selben Verzeichnis (bzw. Erstellen Sie sie, wenn sie nicht existieren sollte), indem Sie einen Editor verwenden, um die Wörterbücher für eine spezielle Spracheinstellung zu installieren (dasselbe Verzeichnis kann für mehrere Spracheinstellungen verwendet werden).

    zum Beispiel:
    Um das de_DE.zip Wörterbuch in der Spracheinstellung Deutsch (Deutschland) zu installieren, machen Sie Folgendes:

OpenOffice.org bis Version 1.0:

cd "Pfad_zu_Ihrer_OOo_Installation" \user\wordbook\
oder
cd "Pfad_zu_Ihrer_OOo_Installation" /user/wordbook/

unzip de_DE.zip

OpenOffice.org ab Version 1.0.1:

cd "Pfad_zu_Ihrer_OOo_Installation" \share\dict\ooo\
oder
cd "Pfad_zu_Ihrer_OOo_Installation" /share/dict/ooo/


unzip de_DE.zip


Fügen Sie dann mit Hilfe eines Texteditors folgende Zeile an die dictionary.lst Datei an:

DICT de DE de_DE


Diese Zeile sagt OpenOffice.org, die de_DE.aff und de_DE.dic Datei für Deutsch (Deutschland) Spracheinstellungen zu registrieren. Speichern Sie die Änderungen.

Die Felder dieser Zeile bedeuten:
  Feld 1: Eintragung "DICT" markiert die Zeile als Wörterbucheintrag.
  Feld 2: Sprachcode der Spracheinstellung "de" oder "en" oder "pt" ... (siehe auch ISO Sprachcode Seite)
  Feld 3: Ländercode der Spracheinstellung "de" oder "CH" oder "PT" ... (siehe auch ISO Ländercode Seite)
  Feld 4: Dateiname des Wörterbuches "de_DE" oder "de_CH" oder ... (fügen Sie nicht die .aff oder .dic Endung an den Namen an)

  1. Nun starten Sie OpenOffice.org und gehen Sie im Menü zu:
    Extras->Optionen->Spracheinstellungen->Linguistik
    Klicken Sie auf "Bearbeiten" und verwenden Sie das Auswahlmenü um Ihre Sprache einzustellen.
    und dann stellen Sie sicher, dass Sie das MySpell Wörterbuch zur Verwendung angeklickt haben.

Das war's! Ihr Wörterbuch ist registriert und bereit zur Verwendung in OpenOffice.org.

Manuelle Installation -- Silbentrennung:

Entpacken Sie zuerst zum Beispiel das hyph_de_DE.zip Archiv in Ihr OpenOffice.org Installationsverzeichnis.

    cd "Pfad_zu_Ihrer_OOo_Installation" \share\dict\ooo\
     oder
    cd "Pfad_zu_Ihrer_OOo_Installation" /share/dict/ooo/

unzip hyph_de_DE.zip

Öffnen Sie die "dictionary.lst" Datei in Ihrem bevorzugten Texteditor und fügen Sie folgende Zeile hinzu:

HYPH de DE hyph_de


und speichern Sie die Änderungen.

Die Felder dieser Zeile bedeuten:
  Feld 1: Eintragung "HYPH" markiert die Zeile als Wörterbucheintrag.
  Feld 2: Sprachcode der Spracheinstellung "it" oder "de" oder "pt" ... (siehe auch ISO Sprachcode page)
  Feld 3: Ländercode der Spracheinstellung "IT" oder "CH" oder "PT" ... (siehe auch ISO Ländercode page)
  Feld 4: Dateiname der Musterdatei (ohne Endung)

Nun starten Sie OpenOffice.org und gehen Sie im Menü zu:
Extras->Optionen->Spracheinstellungen->Linguistik
Klicken Sie auf "Bearbeiten" und verwenden Sie das Auswahlmenü um Ihre Sprache einzustellen.
Stellen Sie dann sicher, dass Sie „ALTLinux LibHnj Hyphenator“ zur Verwendung angeklickt haben.

Das war's! Ihre Silbentrennung ist registriert und bereit zur Verwendung in OpenOffice.org.

Anmerkung: Windows Anwender müssen eventuell OpenOffice.org und den Schnellstarter beenden, um den Zwischenspeicher zu löschen, damit beim erneuten Starten von OpenOffice.org die Änderungen in dictionary.lst sichtbar werden.

Manuelle Installation -- Thesaurus:

Kopieren und Entpacken Sie zuerst das OOo-Thesaurus-snapshot.zip Archiv in Ihr OpenOffice.org Installationsverzeichnis.

cd "Pfad_zu _Ihrer_OO.o_Installation" \share\dict\ooo\
oder
cd "Pfad_zu _Ihrer_OO.o_Installation" /share/dict/ooo/

unzip OOo-Thesaurus-snapshot.zip


Öffnen Sie die "dictionary.lst" Datei in Ihrem bevorzugten Texteditor und fügen Sie folgende Zeile hinzu:

THES de DE th_de_DE


und speichern Sie die Änderungen.

Nun starten Sie OpenOffice.org und gehen Sie im Menü zu:
Extras->Optionen->Spracheinstellungen->Linguistik
Klicken Sie auf "Bearbeiten" und verwenden Sie das Auswahlmenü um Deutsch einzustellen.
Stellen Sie dann sicher, dass Sie „OpenOffice.org Thesaurus“ zur Verwendung angeklickt haben.

Sie können jetzt im Text ein Wort markieren und Extras -> Thesaurus auswählen. Sollten keine Synonyme angezeigt werden, kann man es mit dem Wort "Test" versuchen. Man muss immer auf korrekte Groß- und Kleinschreibung achten, sonst wird nichts gefunden.

Anmerkung: Windows Anwender müssen eventuell OpenOffice.org und den Schnellstarter beenden, um den Zwischenspeicher zu löschen, damit beim erneuten Starten von OpenOffice.org die Änderungen in dictionary.lst sichtbar werden.

Installationshinweis: Die Installationsanleitung ist bei OOo100 und OOo101 unterschiedlich

In OOo100 und früher gab es nur user-Wörterbücher, weshalb jeder Benutzer die Wörterbücher seiner Wahl in seinem eigenen Verzeichnis installieren musste.
      c:\Programme\OOo100\user\wordbook\   oder   /home/jrandom/OOo100/user/wordbook/

Netzwerkinstallation für SysAdmin: Linux und Windows:

Wegen der großen Nachfrage wurde in OOo101 (dem aktuellen stabilen Release) nun ein gemeinsames (shared) Wörterbuch an folgender Stelle eingeführt:
    <Verzeichnis für Netzwerkinstallation> /OpenOffice.org1.0.1/share/dict/ooo/
damit System-Administratoren dort global Wörterbücher installieren können, die sich jeder Benutzer wahlweise aktivieren kann.
Die Prozedur zum Registrieren der Wörterbücher für den SysAdmin ist die selbe. Fügen Sie die passenden Zeilen zu
<Verzeichnis für Netzwerkinstallation> /OOo101/share/dict/ooo/dictionary.lst bei der -net Installation hinzu.

Einzelplatzinstallation für Windows-Anwender:

Die Installation für Anwender auf Einzelplätzen bleibt dieselbe:
Entpacken Sie die Wörterbücher Ihrer Wahl in das Verzeichnis:    c:\Programme\OOo101\user\wordbook\
dann bearbeiten (bzw. erstellen) Sie die dictionary.lst-Datei in diesem Verzeichnis, indem Sie eine zu Ihrem Wörterbuch passende Zeile hinzufügen, z.B.: DICT de DE de_DE     (siehe Aktivierung)

Einzelplatzinstallation für Linux-Anwender:

Da Linux ein Mehrbenutzerbetriebssystem ist, ist eine Netzwerkinstallation für die korrekte Funktionsweise notwendig.
Entpacken Sie die Wörterbücher Ihrer Wahl in das Verzeichnis:
   /home/{Benutzername}/OOo10{x}/user/wordbook/    oder
    <Verzeichnis für Netzwerkinstallation>/OpenOffice.org1.0.1/share/dict/ooo/
dann bearbeiten (bzw. erstellen) Sie die dictionary.lst-Datei in diesem Verzeichnis, indem Sie eine zu Ihrem Wörterbuch passende Zeile hinzufügen, z.B.: DICT de DE de_DE     (siehe Aktivierung)

AKTIVIERUNG der zusätzlichen Wörterbücher für alle Anwender:

Jeder Anwender muss nun OpenOffice.org (und den Schnellstarter) neu starten, damit OpenOffice.org die geänderten Zeilen in dictionary.lst einliest,
dann gehen Sie bitte nach:    Extras->Optionen->Spracheinstellungen->Sprachen und drücken Sie die "Bearbeiten"-Schaltfläche.
Hier kann jeder Anwender, indem er das Pulldown-Menü verwendet, seine Sprache(n) auswählen und die MySpell-Rechtschreibprüfung aktivieren, indem er ein Häkchen neben der Sprache setzt. Danach wählen Sie bitte in "Sprachen" die Sprache aus, in der Sie schreiben möchten.

Installationshinweis: nicht installierte Schriften werden nicht geprüft

> von [users] 25.11.2002 > Es stellte sich heraus, das Problem war, dass OOo standardmäßig die
> "Thorndale" Schriftart verwendet, die auf Linux Systemen nicht installiert ist.
> Denn wenn OOo eine Schrift rechtschreibprüft, wo die Schriftart nicht bekannt ist,
> behandelt es sie als wäre es die "Symbol" Schriftart. OOo überprüft nie die
> Rechtschreibung bei Symbolschriftarten und deshalb wird bei mir kein Text
> als falsch gekennzeichnet.

Issue #7336: //issues/show_bug.cgi?id=7336, welches am 8.10.2002 gelöst wurde, hier eine komprimierte Fassung:

Die Rechtschreibprüfung funktioniert. Bitte überprüfen Sie das Folgende:

1. Die in Ihrem Text verwendete Schriftart muss auf ihrem System installiert sein, damit die Rechtschreibprüfung verlässlich funktioniert. Thorndale existiert auf keinem System ohne StarOffice 6.0. Daher, bitte, markieren Sie den Text in Ihrem Dokument und ändern Sie die Schriftart in eine, die auch tatsächlich auf Ihrem System existiert.

2. Jedes Dokument ist mit einer bestimmten "Sprache" verknüpft (in der Tat wird jeder einzelne Buchstabe mit einer Sprache verknüpft). Bitte markieren Sie einen falsch geschriebenen Text, dann gehen Sie nach Format-Zeichen, ändern Sie die in die Registerkarte für "Zeichen" und schauen Sie nach dem Pulldown-Menü für Sprache. Ändern Sie sie auf Deutsch, wobei Sie ein kleines Häkchen mit [ABC] neben der Sprache sehen sollten.

[Extras-Optionen-Text Dokument-Grundschriften (Westlich): ändern Sie die Schriftarten zu solchen, die auf Ihrem System installiert sind.]

Installationshinweis: Wenn die Rechtschreibprüfung immer noch nicht funktioniert
E.Mail von: "Kevin B. Hendricks" <kevin.hendricks@sympatico.ca>
Betreff: Re: [users] frage (Rechtschreibung funktioniert noch immer nicht)
Datum: Sun, 15 Dec 2002 09:28:26 -0500
[Anm. d. Übersetzers: mit inhaltlichen Modifikationen]
 Hi,
 Ich bin der Ersteller des Rechtschreibsystems, mit welchem manche
 anscheinend Probleme haben. Ich möchte festnageln, woran das liegt.
 > Abgesehen davon, dass der Rechtschreibprüfungsdialog jedes Wort
 > mit mehr als 2 Buchstaben als "unbekanntes Wort" erkennt. Nachdem
 > man die Schaltfläche mit dem "ABC & Häkchen" klickt, ändert sich
 > die momentane Sprache von "Englisch (AU)" zu "Englisch (USA)", dann
 > klicke ich auf die "Hinzufügen" Schaltfläche und das Rechtschreibprogramm
 > fährt mit dem nächsten "unbekannten Wort" fort.
 > Es verhält sich, als würde das Rechtschreibprogramm erst die Sprache
 > lernen. Auch bin ich mir nicht sicher, wo die geprüften Wörter gespeichert
 > werden - vermutlich soffice [Alles]. Wenn ich die Rechtschreibprüfung
 > erneut aufrufe, lässt es das eben geprüfte Wort aus.
 Nein, das ist alles falsch. Du vermischst zwei verschiedene Typen von
 Wörterbüchern.
 Die Rechtschreibprüfung funktioniert und du brauchst nicht jedes Wort
 in ein selbstdefiniertes Benutzerwörterbuch einzufügen. Wenn du das machst,
 störst du die korrekte Funktionsweise der anderen Wörterbücher und du
 erzeugst nur unnötigen Datenmüll.
 Ich nehme mal an, dass wir alle über ein Linux-System sprechen (für
 Windows lassen sich diese Schritte modifizieren). Bitte mach das Folgende
 um das Rechtschreibsystem von Anfang an zu testen: Wir löschen alle
 vorhanden Wörterbücher und installieren bekannte, funktionierende
 Versionen und fangen dann neu an.
 1. Beginne nur mit OOo1.0.1 oder OOo643C, denn die Rechtschreibprüfung in
    OOo1.0.0 hat zu viele Fehler. Daher wenn möglich bitte die neuere Version
    installieren.
 2. Beende OpenOffice.org und den Quickstarter (stelle sicher, dass keines von
    beiden irgendwo noch aktiv ist!)
 3. Als nächstes entfernen wir alle alten Wörterbücher jeglicher Art.
    [eventuell müssen Sie "root" sein, um diesen Schritt ausführen zu können]
    cd Ort_wo_Sie_OpenOffice_installiert_haben/share/dict/ooo
    rm *.dic
    rm *.aff
    rm dictionary.lst
    [als Benutzer (user)]
    cd Ihr_Homeverzeichnis/Ihre_Benutzerspezifische_Installation/user/wordbook
    rm *.dic
    rm *.aff
    rm dictionary.lst
 4. wenn wir de_DE als Beispiel verwenden, ... gehe zu
http://lingucomponent.openoffice.org/download_dictionary.html
    und lade dir folgende Dateien auf deinen Computer:
    de_DE.zip
    hyph_de.zip
    en_US.zip
    hyph_us.zip
 5. cd Ort_wo_Sie_OpenOffice_installiert_haben/share/dict/ooo
    unzip PFAD_NACH/de_DE.zip
    unzip PFAD_NACH/en_US.zip
    unzip PFAD_NACH/hyph_de.zip
    unzip PFAD_NACH/hyph_us.zip
    (das erstellt de_DE.dic und de_DE.aff in share/dict/ooo/) und
    ersetze dann de_DE.aff, de_DE.dic und hyph_en.dic/hyph_de.dic, das mit
    OOo ursprünglich original ausgeliefert wurde und im Schritt 3
    gelöscht wurde.
 6. erstelle eine vollkommen neue dictionary.lst Datei in diesem
    Verzeichnis (nur für den Fall, dass das alte irgendwie zerstört
    wurde)
    echo "DICT en US en_US" > dictionary.lst
    echo "HYPH en US hyph_en" >> dictionary.lst
    echo "THES en US th_en_US" >> dictionary.lst
    echo "DICT de DE de_DE" >> dictionary.lst
    echo "HYPH de DE hyph_de" >> dictionary.lst
    [Anm.: Man kann das natürlich auch mit einem Texteditor machen.]
 7. Wenn alles gemacht wurde, dann sollte share/dict/ooo/ jetzt so
    aussehen:
    dictionary.lst  en_US.dic    th_en_US.idx
    en_US.aff       hyph_en.dic  th_en_US.dat
    de_DE.aff       de_DE.dic    hyph_de.dic
    und dictionary.lst folgendermaßen:
    DICT en US en_US
    HYPH en US hyph_de
    THES en US th_en_US
    DICT de DE de_DE
    HYPH de DE hyph_de
 8. Nachdem doppelt kontrolliert wurde, dass Schritte 1 bis 7 richtig gemacht
    wurden, starte OOo (und den Quickstarter, falls in Verwendung).
 9. Gehe im Menü sofort zu:
    Extras->Optionen->Spracheinstellungen->Linguistik
    Drücke "Bearbeiten" und benütze das Auswahlmenü um die lokale
    Sprache einzustellen.
    VERGISS NICHT, DIE "BEARBEITEN"-SCHALTFLÄCHE ZU DRÜCKEN UND
    DIE SPRACHE EINZUSTELLEN!!
    Danach versichere dich, dass das Kontrollkästchen neben der
    MySpell-Rechtschreibprüfung für diese lokale Sprache, genauso
    wie der Silbentrenner und Thesaurus aktiviert ist.
    Dann sollte man neben den installieren Sprachen (in diesem Fall US
    und DE) ein Häkchen mit "ABC" sehen können.
10. Nun, um zu testen ob es funktioniert, öffne KEIN Dokument, sondern
    öffne nur ein leeres, neues Writer-Dokument (was bereits am Bildschirm
    zu sehen sein sollte) und tippe die folgenden Zeilen ein:
    Das ist eine Zeilee Text in Deutsch.
    This is a linee of text in American.
    Dann markiere beide Zeilen und benütze das Auswahlmenü in
    Format->Zeichen und wähle eine Schrift von der du absolut sicher
    weißt, dass sie auf deinem Computer installiert ist! (d.h. wähle
    NICHT Thorndale aus!!). Ich wählte auf meinem Computer Courier aus.
11. Jetzt wähle die erste Zeile des Dokumentes aus und gehe zu Format->
    Zeichen->Schrift und wähle im Auswahlmenü für die Sprache des Textes
    die Sprache "de (DE)" aus. (Sie sollten daneben ein kleines Häkchen mit
    "ABC" sehen können)
12. Wähle nun die zweite Zeile aus und gehe erneut in Format->Zeichen->
    Schriftart und wähle im Auswahlmenü die Sprache "en (US)" aus (auch diesmal
    sollte daneben ein Häkchen mit "ABC" zu sehen sein)
13. Nachdem das alles getan ist, setze den Cursor an den Beginn des Dokumentes
    und sage OO.o über das Menü: Extras, dass es im Dokument die
    Rechtschreibprüfung durchführen soll.
    Sie sollten sofort einen Rechtschreibfehler bei "Zeilee" sehen, und in einem
    Fenster "Zeile" als Empfehlung wie es richtig geschrieben gehört. Wenn es
    ersetzt wurde, sollten Sie wieder exakt dasselbe Fenster sehen (dieses mal
    für die amerikanische Rechtschreibung).
    Es sollte nun das Dokument in zwei unterschiedlichen Sprachen in einem
    Zug nach Rechtschreibfehlern durchsucht worden sein.
    Ich habe diese Prozedur auf meinem Computer getestet und es funktioniert
    100%-ig.
    Wenn Sie diesen Anweisungen exakt gefolgt sind und nicht sehen können, was
    ich sehe, dann handelt es sich um einen Fehler, dem ich auf den Grund gehen muss.
    Bitte kontaktieren Sie mich direkt [Anm. d. Übers.: auf Englisch] mit einer
    genauen Schritt für Schritt Auflistung, was Sie getan haben und was passiert ist.
    Kevin

Wenn Sie Ihr eigenes Wörterbuch erstellen möchten oder lernen wollen, wie Sie ein ispell Wörterbuch so konvertieren, dass es mit MySpell funktioniert, besuchen Sie: http://lingucomponent.openoffice.org/dictionary.html.

Die deutschsprachigen Wörterbücher werden gepflegt von Björn Jacke <bjoern[at]j3e.de>.
Eigene Benutzerwörterbücher können Sie hier beitragen>>.

Senden Sie aktualisierte Wörterbücher, Fehlermeldungen oder sonstige Hinweise für die (englische) Seite an Richard Holt (in Englisch oder Spanisch).

Wenn Sie ein neues MySpell Wörterbuch für OpenOffice.org beitragen möchten, kontaktieren Sie bitte Kevin Hendricks.

Das Original dieser Seite ist unter http://lingucomponent.openoffice.org/download_dictionary.html zu finden.


Apache Feather

Copyright & License | Privacy | Website Feedback | Contact Us | Donate | Thanks

Apache and the Apache feather logo are trademarks of The Apache Software Foundation. OpenOffice, OpenOffice.org and the seagull logo are registered trademarks of The Apache Software Foundation. Other names appearing on the site may be trademarks of their respective owners.