Deutsch:

Die freie und offene Büro-Software
Apache OpenOffice 4.1.0 ist verfügbar!

Ich habe eine Formel in ein HTML Dokument eingefügt und nun kann ich es nicht editieren. Wieso nicht?

Im Moment gibt es keinen Standard, um Formeln in HTML Dokumente einzufügen. Aus diesem Grund speichert OpenOffice.org Formeln in HTML Dokumenten als Bild (im GIF Format), welche jeder graphische Browser darstellen kann.

Das hat zur Konsequenz, dass Sie nach dem Schließen und wieder Öffnen eines HTML Dokumentes die Formel nicht mehr bearbeiten können, weil sie nicht mehr aus dem Bild rekonstruiert werden kann.

Das hat auch andere Probleme zur Folge: Die Formeln werden beim Drucken viel schlechter dargestellt.

In naher Zukunft wird sich ein Standard etablieren, wie MathML Formeln in HTML (oder XHTML) Seiten eingebunden werden können. Da OpenOffice.org HTML gleich gut wie MathML exportieren kann, ist zu erwarten, dass OpenOffice.org dies unterstützen wird, sobald der Standard da ist.

Das Hauptproblem ist, dass Webbrowser MathML verstehen und darstellen können müssen. Das Mozilla-Projekt arbeitet daran, dies zu ermöglichen. siehe auch: http://www.mozilla.org/projects/mathml/.

zurück zum Hauptmenü | Zurück zur Benutzer-FAQ Hauptseite

Apache Software Foundation

Copyright & License | Privacy | Website Feedback | Contact Us | Donate | Thanks

Apache, the Apache feather logo, and OpenOffice are trademarks of The Apache Software Foundation. OpenOffice.org and the seagull logo are registered trademarks of The Apache Software Foundation. Other names appearing on the site may be trademarks of their respective owners.